Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Ambraser Heldenbuch Und Kaiser Maximilian I. by Horst Haub - Paperback
76.65 AED

Ambraser Heldenbuch Und Kaiser Maximilian I. by Horst Haub - Paperback

Be the first to rate this product 

76.65 AED 

  - You Save -76.66 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Language, Linguistics & Writing
ISBN
9783640783120
Author
Horst Haub
Publisher
Grin Verlag Gmbh
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: keine, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von der spezifischen Gestalt, in der die 'Frauenehre' des Stricker Aufnahme in die Sammelhandschrift Kaiser Maximilian I. findet, versucht die vorliegende Arbeit die Frage zu beantworten, auf welchen Adressatenkreis der Beginn des 'Ambraser ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Monday, Oct 8 - Wednesday, Oct 10 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640783120
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437116551
    People
    Author
    Horst Haub
    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640783120
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437116551
    People
    Author
    Horst Haub
    People
    Publisher
    Grin Verlag Gmbh
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: keine, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von der spezifischen Gestalt, in der die 'Frauenehre' des Stricker Aufnahme in die Sammelhandschrift Kaiser Maximilian I. findet, versucht die

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: keine, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von der spezifischen Gestalt, in der die 'Frauenehre' des Stricker Aufnahme in die Sammelhandschrift Kaiser Maximilian I. findet, versucht die vorliegende Arbeit die Frage zu beantworten, auf welchen Adressatenkreis der Beginn des 'Ambraser Heldenbuchs', und somit (vermutlich) das gesamte Projekt, zielt. Die 'Frauenehre' wird als Dichtung interpretiert, die Maximilian auch zu Beginn des 16. Jahrhunderts noch hochaktuell erscheint. Das Fragment eignet sich, so die These, in einer spezifischen historischen Lage dazu, sowohl Maximilians personliche Uberzeugungen als auch familiare Sorgen und machtpolitische Befurchtungen zum Ausdruck zu bringen. Die 'Frauenehre', an prominenter 1. Stelle im 'Ambraser Heldenbuch', wird auch als programmatische Aussage begriffen. So wie es dem Stricker in seiner Zeit notwendig erschien, irrigen Auffassungen im Bereich Minne und Ehe entschieden entgegen zu treten, ebenso scheinen Maximilian und seine 'literarischen Beirate' die Dringlichkeit einer Stellungnahme zu den weiterhin verbindlichen adligen Standards in Bezug auf Minne und Ehe empfunden zu haben. In Analogie zu den machtpolitischen Unternehmungen des Hauses Habsburg muss man auch bei dem literarischen Projekt 'Ambraser Heldenbuch' mit einem gesamteuropaischen Rahmen rechnen. Durch seine primare Ausrichtung auf die burgundischen Niederlande wird man jedoch vor allem von einer Auseinandersetzung mit der Literatur des franzosichen Kulturraumes ausgehen mussen. Die gesteigerte Produktion von Handschriften im 15. Jahrhundert wird als wichtige Dimension adliger Kommunikation und adliger Offentlichkeit vermutet. Die Ausrichtung des 'Ambraser Heldenbuchs' mittels seiner zahlreichen Dichtungen zur 'Beziehungsfrage' wird angesprochen und in Ubereinstimmung mit seiner programmatischen Dichtung am Anfang, als Verteidigungsschrift angesich.

    Product Features:
    • Category: Language, Linguistics & Writing
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Horst Haub
    • Publisher: Grin Verlag Gmbh
    • ISBN: 9783640783120
    • Number of Pages: 60
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.14 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit