Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Analyse Der Philosophie Im Boudoir Von Marquis de Sade by Vivian Gjurin - Paperback
107.95 AED

Analyse Der Philosophie Im Boudoir Von Marquis de Sade by Vivian Gjurin - Paperback

Be the first to rate this product 

107.95 AED 

  - You Save -107.95 AED
All prices include VAT  Details
FREE Shipping Details
Category Type
Language, Linguistics & Writing
ISBN
9783640663088
Author
Vivian Gjurin
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Franzosisch - Literatur, Werke, Note: 2, Universitat Wien (Romanistik, Franzosisch), Veranstaltung: SE Literaturwissenschaftliches Seminar: Franzosische Romane, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit werde ich auf die Problematik im Umgang mit Sade und seinem Werk eingehen, dessen Widerspruchlichkeit schon in den gehaltenen Referaten im ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Wednesday, Jul 11 - Friday, Jul 13 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (88% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640663088
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437085208
    People
    Author
    Vivian Gjurin
    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640663088
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437085208
    People
    Author
    Vivian Gjurin
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Franzosisch - Literatur, Werke, Note: 2, Universitat Wien (Romanistik, Franzosisch), Veranstaltung: SE Literaturwissenschaftliches Seminar: Franzosische Romane, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit werde ich auf die Problematik im Umgang mit

    Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Franzosisch - Literatur, Werke, Note: 2, Universitat Wien (Romanistik, Franzosisch), Veranstaltung: SE Literaturwissenschaftliches Seminar: Franzosische Romane, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Arbeit werde ich auf die Problematik im Umgang mit Sade und seinem Werk eingehen, dessen Widerspruchlichkeit schon in den gehaltenen Referaten im Seminar im Sommersemester offensichtlich wurde. Vor allem wurde es sehr klar, wie leicht man den wissenschaftlichen Rahmen verlassen kann und dass dies nicht offensichtlich auffallt durch die zarte Komplexitat des Themas. Ich werde mit den gedanklichen Anregungen von Georges Batailles Analyse von Sades Philosophie wie auch eigenen kritischen Einwanden Sades Philosophie erklaren. Meine Referatskollegin ist zwar in ihrer Arbeit schon auf die Genderproblematik bei Philosophie im Boudoir eingegangen, trotzdem wunsche ich einige kritische Einwande zu prasentieren, die eine Weiterfuhrung des Argumentationsstranges von meiner Chatterton- Seminararbeit aus dem letzten Wintersemester sind. 6.Konklusion Ich will anmerken, dass Sade in der Zeit der Franzosischen Revolution und vor allem danach beobachten konnte, wie Menschen tonnenweise hingerichtet worden sind, nicht aus Leidenschaft, sondern aus Ordnung -schaffender bzw. -erhaltender Funktion heraus. Das Streben nach souveraner Freiheit ist im gesellschaftlichen Kontext unerfullbar, da ein eben einer Gesellschaft ein System, ein System eine Ordnung braucht. Die Souveranitat ist nur in der Ubergangsphase des Modellwechsels lebbar. Die Sadsche Libertinwelt scheint die Souveranitat lebbar zu machen. Dies ist nur moglich, weil es eine geordnete Parallelwelt gibt, in dessen Anhangigkeit die Libertinwelt besteht. Ohne die Modelle davor und danach gabe es keinen erregten unterwegs- Zustand der Anarchie dazwischen. Wenn alle souverane Libertins waren, gabe es ab einem Zeitpunkt kein Essen, kein Trinken, keinen Nachschub an Junglingen fur di.

    Product Features:
    • Category: Language, Linguistics & Writing
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Vivian Gjurin
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640663088
    • Number of Pages: 28
    • Dimensions: 8.5 x 5.5 x 0.07 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit