Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Bismarcks Versohnung Mit Kleist-Retzow Im September 1878 - Eine Politische Inszenierung? by Wolfgang Fischer - Paperback
105.28 AED

Bismarcks Versohnung Mit Kleist-Retzow Im September 1878 - Eine Politische Inszenierung? by Wolfgang Fischer - Paperback

Be the first to rate this product 

105.28 AED 

  - You Save -105.28 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
History
ISBN
9783640612888
Author
Wolfgang Fischer
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: sehr gut, Eberhard-Karls-Universitat Tubingen (Seminar fur Neuere Geschichte), Veranstaltung: Parlamentarische Gegner Bismarcks 1847-1890, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 19. September des Jahres 1878 schrieb das Mitglied des Reichstages ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Dec 1 - Sunday, Dec 2 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    History
    ISBN
    9783640612888
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437074523
    People
    Author
    Wolfgang Fischer
    Category Type
    History
    ISBN
    9783640612888
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437074523
    People
    Author
    Wolfgang Fischer
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: sehr gut, Eberhard-Karls-Universitat Tubingen (Seminar fur Neuere Geschichte), Veranstaltung: Parlamentarische Gegner Bismarcks 1847-1890, 23 Quellen im Literaturverzeichnis,

    Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: sehr gut, Eberhard-Karls-Universitat Tubingen (Seminar fur Neuere Geschichte), Veranstaltung: Parlamentarische Gegner Bismarcks 1847-1890, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 19. September des Jahres 1878 schrieb das Mitglied des Reichstages Hans von Kleist-Retzow in einem Brief an den Reichskanzler Otto von Bismarck: Lieber Bismarck! Lass Dir kurz vor meiner Abreise von hier wahrend der Reichstagsferien noch von ganzem Herzen dafur danken, dass Du mir nach so langer schmerzlicher Entbehrung neulich wieder Deine Hand reichtest. Mit grosser Freude erkenne ich darin den Ausdruck Deines Wunsches: das alte Freundschafts- und Verwandtschaftsband und den fruheren hauslichen Verkehr zwischen uns wieder herzustellen, und werde nach Deiner und meiner Ruckkehr davon gern Gebrauch machen. In alter Treue Dein H. v. Kleist-Retzow" Zwei Tage zuvor, am 17. September 1878 wahrend der ersten Lesung des zweiten Sozialistengesetzes im Deutschen Reichstag war Bismarck unmittelbar nach der Rede Kleist-Retzows auf diesen zugegangen und hatte ihm die Hand geschuttelt. Dieser Akt offentlicher Versohnung beendete die beinahe ein Jahrzehnt andauernde erbitterte politische und auch private Gegnerschaft der beiden vormals eng befreundeten und verwandtschaftlich verbundenen Wohnungsgenossen aus fruheren Tagen. An sich stellt eine Versohnung zweier alter Freunde nach einem langen Streit nichts ungewohnliches dar. Aber in diesem Fall handelt es sich um zwei wichtige, ihre Zeit massgeblich pragende Personen der politischen Offentlichkeit - dies gilt freilich in erster Linie fur Bismarck, aber auch Kleist-Retzow erfreute sich als Vertreter des preussisch-protestantischen Konservatisvismus einem hohen Mass an Bekanntheit und Ansehen in der Offentlichkeit. Die Ursachen des Streits waren zum grossten Anteil politischer Natur gewesen, daher ist kaum anz.

    Product Features:
    • Category: History
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Wolfgang Fischer
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640612888
    • Number of Pages: 36
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.09 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit