Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Bruchige Judische Lebenswelt Am Ende Der Wiener Moderne: Arthur Schnitzlers "Traumnovelle" by Peter Klimitsch-Rathenb Ck - Paperback
73.50 AED

Bruchige Judische Lebenswelt Am Ende Der Wiener Moderne: Arthur Schnitzlers "Traumnovelle" by Peter Klimitsch-Rathenb Ck - Paperback

Be the first to rate this product 

73.50 AED 

  - You Save -73.50 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Language, Linguistics & Writing
ISBN
9783656165781
Author
Peter Klimitsch-Rathenb Ck
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, FernUniversitat Hagen (Institut fur neuere deutsche und europaische Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: In Arthur Schnitzlers Traumnovelle" wird die Ehe der beiden Protagonisten, Albertine und Fridolin, einer Prufung unterzogen. Zentral sind dabei Fridolins Erlebnisse in der ersten Nacht ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Sunday, Nov 4 - Tuesday, Nov 6 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783656165781
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437333668
    People
    Author
    Peter Klimitsch-Rathenb Ck
    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783656165781
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437333668
    People
    Author
    Peter Klimitsch-Rathenb Ck
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, FernUniversitat Hagen (Institut fur neuere deutsche und europaische Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: In Arthur Schnitzlers Traumnovelle" wird die Ehe der beiden Protagonisten, Albertine und

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, FernUniversitat Hagen (Institut fur neuere deutsche und europaische Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: In Arthur Schnitzlers Traumnovelle" wird die Ehe der beiden Protagonisten, Albertine und Fridolin, einer Prufung unterzogen. Zentral sind dabei Fridolins Erlebnisse in der ersten Nacht und ihre Verarbeitung danach, in einer erzahlten Zeit von knapp zwei Tagen sowie die Traumerzahlung seiner Gattin. Die Forschung weist vielfach darauf hin, dass zwischen den Zeitgenossen Sigmund Freud und Arthur Schnitzler eine Doppelgangersituation" besteht. Damit ist gemeint, dass Sigmund Freuds Entwicklungen und Forschungen im Werk von Arthur Schnitzler literarisch gespiegelt werden. Diese Verschrankung von Wissenschaft, konkret der Psychoanalyse, und Literatur wird in der Sekundarliteratur kritisch abgrenzend betrachtet und selten an konkreten Werken und ihrer Analyse bearbeitet. (...) Die Thesen, die dieser Arbeit den roten Faden geben, lauten darum: 1.) Arthur Schnitzler schafft durch sein Erzahlen an den Hauptfiguren der Novelle, dem Arzt Fridolin und seiner Gattin Albertine, eine Allegorese der Theorie von Sigmund Freud uber den psychischen Apparat (Es, Ich und Uber-Ich), wie sich dies in Freuds Schriften Jenseits vom Lustprinzip" (1920) und Das Ich und das Es" (1923) ausgefuhrt findet. Schnitzler maskiert" mit der Sprache seines Erzahlens Freuds Instanzenmodell der Personlichkeit und die Theorie der zwei Haupttriebe, Eros (Lebenstrieb) und Thanatos (Destruktionstrieb). Anhand einer Textstruktur- und Motivanalyse wird gezeigt, welchen Einfluss Freuds Denken auf die erzahlerische Gestaltung der beiden Protagonisten hat. 2.) Der auktoriale Erzahler der Novelle tritt als Therapeut" auf, das Erzahlverhalten zeigt Parallelen zum Handeln eines Analytikers. Schnitzler macht sich fur sein Erzahlen nutzbar, was Freud in seiner psychoanalytischen Praxis zugeschrieben wird: di.

    Product Features:
    • Category: Language, Linguistics & Writing
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Peter Klimitsch-Rathenb Ck
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783656165781
    • Number of Pages: 44
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.11 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit