Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Das Gotenfoedus Von 382 Und Seine Sonderstellung in Der Romischen Aussenpolitik Der Spatantike by Jan Erchinger - Paperback
67.20 AED

Das Gotenfoedus Von 382 Und Seine Sonderstellung in Der Romischen Aussenpolitik Der Spatantike by Jan Erchinger - Paperback

Be the first to rate this product 

67.20 AED 

  - You Save -67.20 AED
All prices include VAT  Details
Eligible for FREE Shipping on orders over 100.00 AED Details
Category Type
History
ISBN
9783640560271
Author
Jan Erchinger
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 2,3, Otto-Friedrich-Universitat Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschaftigt sich mit dem Gotenfoedus von 382 n. Chr. Im speziellen werde ich mich zwei Schwerpunkten widmen. Zum einen geht es um den Vertrag an sich und die Entwicklungen die dazu fuhrten. ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Jul 14 - Sunday, Jul 15 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (88% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    History
    ISBN
    9783640560271
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437059643
    People
    Author
    Jan Erchinger
    Category Type
    History
    ISBN
    9783640560271
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437059643
    People
    Author
    Jan Erchinger
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 2,3, Otto-Friedrich-Universitat Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschaftigt sich mit dem Gotenfoedus von 382 n. Chr. Im speziellen werde ich mich zwei

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 2,3, Otto-Friedrich-Universitat Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschaftigt sich mit dem Gotenfoedus von 382 n. Chr. Im speziellen werde ich mich zwei Schwerpunkten widmen. Zum einen geht es um den Vertrag an sich und die Entwicklungen die dazu fuhrten. Zum anderen werde ich versuchen die Sonderstellung des Vertrages in der spatantiken Aussenpolitik des Romischen Reiches zu erlautern. Bei meinen Studien machte sich relativ schnell ein Problem bemerkbar. Von dem ursprunglichen Vertrag von 382 gibt es kein uberliefertes Dokument. Samtliches Wissen dazu beruht auf den Hinterlassenschaften der Geschichtsschreiber und den Erkenntnissen der modernen Archaologie. Erstere widersprechen sich zudem teilweise in ihren Aussagen zu dem Vertrag von 382 oder fassen das Geschehen zu grob zusammen, so dass keine genauen Erkenntnisse aus ihren Darstellungen gewonnen werden konnen. Aus diesen Grunden habe ich mich fur diese Arbeit gegen eine Verwendung der Aussagen des Jordanes, Orosius und Prokopius entschieden. Es findet sich jedoch in den Darstellungen des Ammianus und besonders in der 16. Rede des Themistios einige interessante Passagen zum Thema, welche alleine schon genug Stoff fur eine wissenschaftliche Arbeit liefern wurden. Im Folgenden werde ich darstellen welche Entwicklungen zum Gotenfoedus von 382 fuhrten. Dabei lege ich den Fokus auf die romisch-gotischen Beziehungen, deren erste schriftliche Fixierung findet sich im Jahr 332 n. Chr. Anschliessend wende ich mich den beiden Vertragspartnern zu. Die Bedingungen des Vertrages stehen im Mittelpunkt des 4. Abschnitts. Anschliessend werde ich die Auswirkungen des Vertrages naher beleuchten um im Anschluss daran die Sonderstellung des Vertrages zu begrunden. Spannend ist dabei naturlich dir Frage nach der Tragweite des Vertrages von 382 im Hinblick auf den Untergang des Westromischen Reiches un.

    Product Features:
    • Category: History
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Jan Erchinger
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640560271
    • Number of Pages: 36
    • Dimensions: 8.5 x 5.5 x 0.09 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit