Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Das Verhalten Der Krimtataren Unter Der Deutschen Besatzung by Michael Gamperl - Paperback
145.20 AED

Das Verhalten Der Krimtataren Unter Der Deutschen Besatzung by Michael Gamperl - Paperback

Be the first to rate this product 

145.20 AED 

  - You Save -145.20 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
History
ISBN
9783640537112
Author
Michael Gamperl
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2,3, Helmut-Schmidt-Universitat - Universitat der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der 18. Mai 1944 ist als schwarzer Tag in die Geschichte der Krimtataren eingegangen. An diesem Tag mussten ihre Siedlungen auf der Krim uberfallartig geraumt werden und es ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Oct 6 - Monday, Oct 8 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    History
    ISBN
    9783640537112
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437052880
    People
    Author
    Michael Gamperl
    Category Type
    History
    ISBN
    9783640537112
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437052880
    People
    Author
    Michael Gamperl
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2,3, Helmut-Schmidt-Universitat - Universitat der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der 18. Mai 1944 ist als schwarzer Tag in die Geschichte der Krimtataren

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2,3, Helmut-Schmidt-Universitat - Universitat der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der 18. Mai 1944 ist als schwarzer Tag in die Geschichte der Krimtataren eingegangen. An diesem Tag mussten ihre Siedlungen auf der Krim uberfallartig geraumt werden und es erfolgte ihre Deportation in den weiten Osten der Sowjetunion. Der Grund fur ihre Deportation wurde von der sowjetischen Regierung in einer angeblichen Massenkollaboration gesehen. Auf dem Weg nach Usbekistan kam fast die Halfte der deportierten Krimtataren um das Leben. Auch nach der erfolgten Deportation waren die Krimtataren noch gezwungen, in bewachten Lagern zu hausen und erst mit dem einsetzendem Tauwetter nach Stalins Tod verbesserte sich ihre Lage spurbar. Jedoch war auch jetzt eine Ruckkehr auf die Krim nur sehr schwer zu realisieren. Erst mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion kann von einer spurbar erleichterten Ruckreisemoglichkeit der Krimtataren gesprochen werden. Diese Arbeit wird sich mit dem Grund der Deportation auseinandersetzen, dem Vorwurf der Massenkollaboration. Demzufolge wird das Verhalten der Krimtataren wahrend der deutschen Besatzungsherrschaft des Zweiten Weltkrieges naher beleuchtet werden. Es wird der Frage nach einer generellen Kollaboration nachgegangen werden, weiterhin soll soweit als moglich ihr Ausmass dargestellt werden. Bewerkstelligt werden soll dies durch eine chronologische Analyse des krimtatarischen Verhaltens gegenuber der Besatzungsmacht. Sowohl die mentale Grundeinstellung der Krimtataren gegenuber der sowjetischen Regierung und den deutschen Besatzern als auch das tatsachliche Verhalten wahrend der Besatzungsherrschaft sollen als Anhalt dienen. Grundlagenwerke fur diese Arbeit stellen zum einen die Monographie von Norbert Kunz dar, welche sich mit den allgemein deutschen Aspekten der Besatzungsherrschaft auf der Krim befasst. Ein Stan.

    Product Features:
    • Category: History
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Michael Gamperl
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640537112
    • Number of Pages: 28
    • Dimensions: 8.5 x 5.5 x 0.07 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit