Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Der Klonkonig Von Sudkorea - Stammzelldiskurs in Deutschland Und Sudkorea by Tamara Takac - Paperback
148.05 AED

Der Klonkonig Von Sudkorea - Stammzelldiskurs in Deutschland Und Sudkorea by Tamara Takac - Paperback

Be the first to rate this product 

148.05 AED 

  - You Save -148.06 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Social Sciences
ISBN
9783640121403
Author
Tamara Takac
Publisher
Grin Verlag
Description:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Volker, Note: 2,00, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Sozialwissenschaftliche Fakultat), 300 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hwang Woo-suk, der Klonkonig von Sudkorea." Zu diesem Titel gelangt der sudkoreanische Wissenschaftler nach seinem erfolgreichen Klonexperiment im Februar ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Tuesday, May 8 - Thursday, May 10 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (87% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783640121403
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436943455
    People
    Author
    Tamara Takac
    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783640121403
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436943455
    People
    Author
    Tamara Takac
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Volker, Note: 2,00, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Sozialwissenschaftliche Fakultat), 300 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hwang Woo-suk, der Klonkonig von Sudkorea." Zu diesem Titel

    Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Volker, Note: 2,00, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Sozialwissenschaftliche Fakultat), 300 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hwang Woo-suk, der Klonkonig von Sudkorea." Zu diesem Titel gelangt der sudkoreanische Wissenschaftler nach seinem erfolgreichen Klonexperiment im Februar 2004. Bei diesem Experiment klonten er und sein Team Embryos und extrahierten aus diesen Stammzellen. Hwang Woo-suk wird mehr und mehr als Nationalheld Sudkoreas geruhmt und die ganze Welt debattiert uber seine spektakularen Ergebnisse. Doch Ende 2005 bricht die Euphorie plotzlich zusammen: Der bekannte Klonforscher soll all seine Ergebnisse gefalscht haben. Es lassen sich zu dem Thema Stammzell- und Embryonenforschung Diskurse beobachten, zum einen innerhalb der Lander, zum anderen auf internationaler Ebene. Die Koreaner hatten 2004 gezeigt, was machbar schien und daran wird im Diskurs der moralische Status von menschlichen Embryonen erortert, ethische Fragen um Grenzziehungen gestellt. Es wird debattiert, Stellung bezogen, Gesetze entworfen. Doch auch wenn die Regelungen hinsichtlich einem strikten Klonverbot oder der Erlaubnis des therapeutischen Klonens sehr unterschiedlich sind, die einzelnen Lander zeigen sowohl national als auch international Uneinigkeit, gerade in der ethischen Beurteilung der Experimente. Angesichts der Chancen der Stammzellforschung, die neue Hoffnung und Wunderheilungen verheissen, und der Angst vor Grenzuberschreitungen in Experimenten, geklonten Menschen und Instrumentalisierungen, werden konsequente Ablehnung oder Zustimmung schwierig. Deutschland und Sudkorea stehen in einem besonderen Gegensatz: In Deutschland herrschen sehr strenge Reglementierungen hinsichtlich der Embryonen- und Stammzellforschung, in Sudkorea wird diese Forschung vehement vorangetrieben. Geteilte Welt? Der Westen auf der einen, asiatische Lander auf der anderen Seite? Der.

    Product Features:
    • Category: Social Sciences
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Tamara Takac
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640121403
    • Number of Pages: 136
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.32 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit