Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Die Nicht-Darstellbarkeit Von Auschwitz Und Seine Verortung Im Kollektiven Gedachtnis by Arndt Schmidt - Paperback
118.59 AED

Die Nicht-Darstellbarkeit Von Auschwitz Und Seine Verortung Im Kollektiven Gedachtnis by Arndt Schmidt - Paperback

Be the first to rate this product 

118.59 AED 

  - You Save -118.59 AED
All prices include VAT  Details
FREE Shipping Details
Category Type
History
ISBN
9783656128748
Author
Arndt Schmidt
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,7, Universitat Bielefeld (Fakultat fur Geschichte), Veranstaltung: Literatur und Politik im Nachkriegsdeutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Holocaust, Auschwitz, Shoah, die Vernichtung der europaischen Juden" oder das grosse Morden" sind einige Begriffe, die sich in ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Jul 7 - Monday, Jul 9 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (88% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    History
    ISBN
    9783656128748
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437322839
    People
    Author
    Arndt Schmidt
    Category Type
    History
    ISBN
    9783656128748
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437322839
    People
    Author
    Arndt Schmidt
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,7, Universitat Bielefeld (Fakultat fur Geschichte), Veranstaltung: Literatur und Politik im Nachkriegsdeutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Holocaust, Auschwitz, Shoah, die

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,7, Universitat Bielefeld (Fakultat fur Geschichte), Veranstaltung: Literatur und Politik im Nachkriegsdeutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Holocaust, Auschwitz, Shoah, die Vernichtung der europaischen Juden" oder das grosse Morden" sind einige Begriffe, die sich in unterschiedlichen Kontexten als Bezeichnungen fur die Umsetzung der Endlosung der Judenfrage" etabliert haben. In den ersten Jahren der Bundesrepublik gab es noch keinen allgemein gebrauchlichen Ausdruck fur dieses Thema. Theodor Adorno fuhrte den Ortsnamen Auschwitz" als Bezeichnung fur den Massenmord in den Diskurs in der BRD ein, um ihn zum Ausgangspunkt fur die moralische Hinterfragung der deutschen Nachkriegsgesellschaft zu nehmen. Sein Diktum uber Lyrik nach Auschwitz diente ihm zur Provokation und sollte aufrutteln, wurde jedoch haufig auf ein Darstellungsverbot reduziert. In dieser Arbeit soll gezeigt werden, wie Adornos Vorstellungen uber eine Darstellbarkeit von Auschwitz aus seinen erkenntnistheoretischen Uberlegungen der Dialektik der Aufklarung" abzuleiten sind. In einem zweiten Schritt soll verdeutlicht werden, dass Adornos Essays im Hinblick auf die gesellschaftliche Situation gelesen werden mussen. Anschliessend stutze ich mich besonders auf die 2001 erschienene Dissertation von Stefan Krankenhagen, um die konkreten Vorstellungen Adornos uber eine annahernd angemessene Form der literarischen Darstellung von Auschwitz zu erlautern. Dabei stellt sich allerdings heraus, dass ein Vorgehen im Sinne Adornos sich nicht beliebig fortsetzen lasst." Daran anknupfend stellt sich die Frage, wie mit der Reprasentation von Auschwitz forthin umgegangen werden kann. So wie das Gedachtnis eines Kollektivs als dynamisch vorgestellt werden muss, unterliegt auch die Erinnerung an Auschwitz Veranderungen mit jeder neuen Generation. Ich frage mich, inwiefern Adornos Vorstellungen zur Re.

    Product Features:
    • Category: History
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Arndt Schmidt
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783656128748
    • Number of Pages: 28
    • Dimensions: 8.5 x 5.5 x 0.07 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit