Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Die Tragodienkonzeption Des Aristoteles by Fritz Hubertus Vaziri - Paperback
136.32 AED

Die Tragodienkonzeption Des Aristoteles by Fritz Hubertus Vaziri - Paperback

Be the first to rate this product 

136.32 AED 

  - You Save -136.32 AED
All prices include VAT  Details
FREE Shipping Details
Category Type
Language, Linguistics & Writing
ISBN
9783640137961
Author
Fritz Hubertus Vaziri
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Freie Universitat Berlin (Institut fur Deutsche und Niederlandische Philologie), Veranstaltung: Einfuhrung in die Textanalyse und Texttheorie, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit schildere ich die Kerngedanken, die das Ergebnis ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Jun 2 - Monday, Jun 4 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (88% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640137961
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436948399
    People
    Author
    Fritz Hubertus Vaziri
    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640137961
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436948399
    People
    Author
    Fritz Hubertus Vaziri
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Freie Universitat Berlin (Institut fur Deutsche und Niederlandische Philologie), Veranstaltung: Einfuhrung in die Textanalyse und Texttheorie, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch,

    Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Freie Universitat Berlin (Institut fur Deutsche und Niederlandische Philologie), Veranstaltung: Einfuhrung in die Textanalyse und Texttheorie, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit schildere ich die Kerngedanken, die das Ergebnis von Aristoteles' Nachdenken uber die Tragodie sind. Dabei gehe ich von dem im sechsten Kapitel der Poetik aufgestellten Tragodiensatz aus und erlautere im Weiteren die einzelnen Bestandteile dieser Definition, wobei ich von Aristoteles selbst verwendete Erklarungen mit Ansichten aus der neueren Forschung in Zusammenhang setze, beschranke mich jedoch angesichts des begrenzten Rahmens auf Grundsatzliches. Anschliessend betrachte ich Friedrich Schillers Drama Maria Stuart und untersuche anhand der im ersten Teil der Arbeit gewonnenen Erkenntnisse, inwiefern Schillers Drama Maria Stuart Elemente der Aristotelischen Tragodienkonzeption enthalt oder auch nicht, wobei ich bei den Betrachtungen dieses zweiten Hauptteils Schwerpunkte setze, die denen des ersten Hauptteils entsprechen; die Zusammensetzung der Handlung, um eine tragische Wirkung zu erzielen wird also im Vordergrund des Interesses stehen. Untersuchungen sprachlich-rhythmischer Besonderheiten werden wie im Falle der Poetik kaum eine Rolle spielen, hochstens dort, wo sie dem hoheren Ziel dienlich sind. In einem abschliessenden Kapitel versuche ich, zu einem Schluss hinsichtlich Schillers Verhaltnis zum Tragodienverstandnis des Aristoteles zu gelangen und was davon an der Maria Stuart sichtbar wird. Im 4. Jahrhundert v.Chr. verfasste Aristoteles seine Vorstellungen daruber, wie Dichtung idealiter gestaltet sein musse, um als gute Dichtung zu gelten. Er lost sich dabei von den Ansichten seines Lehrers Platon, der Dichtung fur grundsatzlich sinnlos und unmoralisch hielt. Ausschnitte der Betrachtungen des Aristoteles zur Dichtung.

    Product Features:
    • Category: Language, Linguistics & Writing
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Fritz Hubertus Vaziri
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640137961
    • Number of Pages: 20
    • Dimensions: 10 x 7 x 0.05 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit