Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Die Transformation Des Islamismus in Der Turkei Seit 1983 by Katja Heise - Paperback
209.96 AED

Die Transformation Des Islamismus in Der Turkei Seit 1983 by Katja Heise - Paperback

Be the first to rate this product 

209.96 AED 

  - You Save -209.96 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Psychology & Philosophy
ISBN
9783640357437
Author
Katja Heise
Publisher
Grin Verlag
Description:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Asthetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,7, Philipps-Universitat Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Laizistisch und gleichzeitig ein Moslem zu sein, ist nicht moglich (Hem laik hem Musluman olunmaz). Dieses Zitat stammt aus dem Munde des amtierenden turkischen Ministerprasidenten, des Islamisten Recep ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Sunday, Nov 4 - Tuesday, Nov 6 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783640357437
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437001819
    People
    Author
    Katja Heise
    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783640357437
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437001819
    People
    Author
    Katja Heise
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Asthetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,7, Philipps-Universitat Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Laizistisch und gleichzeitig ein Moslem zu sein, ist nicht moglich (Hem laik hem Musluman olunmaz). Dieses Zitat

    Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Asthetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,7, Philipps-Universitat Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Laizistisch und gleichzeitig ein Moslem zu sein, ist nicht moglich (Hem laik hem Musluman olunmaz). Dieses Zitat stammt aus dem Munde des amtierenden turkischen Ministerprasidenten, des Islamisten Recep Tayyip Erdogan. Zum Zeitpunkt dieser Ausserung aus dem Jahr 1993 war er Mitglied der Refah-Partei, die implizit ein islamisches System forderte. Bei den nationalen Wahlen im Jahr 1991 schaffte sie den Einzug ins Parlament nur als Teil eines Wahlbundnisses, war also nur massig erfolgreich. Turkey intimately wants democracy" Bei jenem zweiten Zitat aus dem Jahr 2005 war Erdogan bereits Vorsitzender der AKP, einer Nachfolgepartei der Refah. Diese Partei forderte jetzt Demokratisierung und setzte sich fur den EU-Beitritt ein. Bei den jungsten nationalen Wahlen im Jahr 2007 war sie sehr erfolgreich, denn sie erhielt 46,6 Prozent der Stimmen und damit die absolute Mehrheit im Parlament. Die vorliegende Arbeit fragt nach den Grunden solch einer Transformation des Islamismus in der Turkei. Die Korrelation der positiven Ausserung bezuglich der Demokratie im Jahre 2005 und dem Wahlerfolg der Partei legt die Idee nahe, dass hier ein Zusammenhang bestehen konnte. In der aktuellen wissenschaftlichen Literatur zum Thema liegen zunachst jedoch dreierlei divergierende Tendenzen zur Beantwortung dieser Fragestellung vor. Einige Autoren kommen zum Schluss, die untersuchten Parteien besassen neben ihrem offiziellen Programm eine geheime politische Agenda. Ihr nach eigenen Angaben internalisierter Demokratiediskurs sei schlicht eine Luge. Vielmehr versuchten sie durch ihr Vortauschen die Institutionen des turkischen Staates zu infiltrieren und machtpolitisch relevante Posten mit ihren Mitgliedern zu besetzen, um schliesslich in der Lage zu sein, ein islamistisches System zu etablieren. Hiermit.

    Product Features:
    • Category: Psychology & Philosophy
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Katja Heise
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640357437
    • Number of Pages: 116
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.28 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit