Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Die Valerianische Verfolgung: Ursachen Und Motive by Katharina Wei, Katharina Weiss - Paperback
140.77 AED

Die Valerianische Verfolgung: Ursachen Und Motive by Katharina Wei, Katharina Weiss - Paperback

Be the first to rate this product 

140.77 AED 

  - You Save -140.78 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
History
ISBN
9783656154969
Author
Katharina Wei, Katharina Weiss
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Historisches Seminar), Veranstaltung: Christenverfolgungen im Romischen Kaiserreich, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Begriff Christenverfolgung" im Imperium Romanum werden- meist eher einseitig- zahlreiche Foltermethoden, Kreuzigungen, ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Sunday, Sep 2 - Tuesday, Sep 4 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (87% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    History
    ISBN
    9783656154969
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437330797
    People
    Author
    Katharina Wei, Katharina Weiss
    Category Type
    History
    ISBN
    9783656154969
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437330797
    People
    Author
    Katharina Wei, Katharina Weiss
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Historisches Seminar), Veranstaltung: Christenverfolgungen im Romischen Kaiserreich, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Begriff

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Historisches Seminar), Veranstaltung: Christenverfolgungen im Romischen Kaiserreich, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Begriff Christenverfolgung" im Imperium Romanum werden- meist eher einseitig- zahlreiche Foltermethoden, Kreuzigungen, Steinigungen und andere grausame korperliche Strafen sowie unzahlige Todesopfer uber einen Zeitraum von Jahrhunderten verbunden. Fast automatisch fallen dazu die Namen der beruhmt-beruchtigten Kaiser Nero, Trajan oder Der blutdurstige Tiger, der unbarmherzige Decius," deren Verfolgungsdurst als schier unersattlich galt und in Literatur wie auch der alteren Forschung zum Teil verfalscht dargestellt wurde. Seltener aber wurden die Hintergrunde dieser Verfolgungen genauer beleuchtet und hinterfragt; die religiosen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und militarischen Situationen und Entscheidungen berucksichtigt. Eben jene komplexen Wirkzusammenhange sollen in dieser Arbeit an ausgewahlten Aspekten am Beispiel der Christenverfolgung Valerians verstarkt betrachtet werden. Die valerianische Verfolgung war eine recht kurze, aber dennoch nicht minder heftige Welle der Christenverfolgung, die sich aufgrund ihres taktischen Strategiewechsels in der Krise des 3. Jahrhunderts von vorhergehenden Verfolgungen unterscheidet. Weg von der Masse der einfachen christlichen Bevolkerung und hin zu Fuhrungspersonlichkeiten in Klerus und Gesellschaft lautete die Devise der Bekampfung des Christentums, weshalb das Augenmerk der Forschung besonders darauf gerichtet ist. Doch wer war Valerian? Welche Motive haben ihn geleitet, in welcher Lage befand sich das riesige Reich, welche Rolle spielte sein Sohn Gallienus dabei und weshalb setzte die Verfolgung erst Jahre nach der Erhebung zum Augustus ein? Zur Beantwortung dieser Fragen soll zunachst eine Einordnung des Valerian und seines Sohnes Gallienus er.

    Product Features:
    • Category: History
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Katharina Wei, Katharina Weiss
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783656154969
    • Number of Pages: 40
    • Dimensions: 8.5 x 5.5 x 0.1 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit