Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Die Verstaatlichungskampagne Von 1972 in Der Ddr Unter Besonderer Berucksichtung Ihrer Ursachen by Thomas Helmig - Paperback
73.50 AED

Die Verstaatlichungskampagne Von 1972 in Der Ddr Unter Besonderer Berucksichtung Ihrer Ursachen by Thomas Helmig - Paperback

Be the first to rate this product 

73.50 AED 

  - You Save -73.50 AED
All prices include VAT  Details
FREE Shipping Details
Category Type
History
ISBN
9783640472475
Author
Thomas Helmig
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2,0, Technische Universitat Dresden (Institut fur Geschichte/Lehrstuhl fur Technik- und Technikwissenschaftsgeschichte), Veranstaltung: Uberholen wollen und aufholen mussen: High-Tech-Programme und Medium- bzw. Low-Tech-Stiefkinder in der Technik- Wissenschafts- und ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Thursday, Jun 7 - Saturday, Jun 9 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (88% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    History
    ISBN
    9783640472475
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437034626
    People
    Author
    Thomas Helmig
    Category Type
    History
    ISBN
    9783640472475
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437034626
    People
    Author
    Thomas Helmig
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2,0, Technische Universitat Dresden (Institut fur Geschichte/Lehrstuhl fur Technik- und Technikwissenschaftsgeschichte), Veranstaltung: Uberholen wollen und aufholen mussen:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2,0, Technische Universitat Dresden (Institut fur Geschichte/Lehrstuhl fur Technik- und Technikwissenschaftsgeschichte), Veranstaltung: Uberholen wollen und aufholen mussen: High-Tech-Programme und Medium- bzw. Low-Tech-Stiefkinder in der Technik- Wissenschafts- und Wirtschaftsgeschichte der DDR" SS 20008, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn es den Idealtypus einer Zentralplanwirtschaft nach sowjetischem Vorbild ohne Privateigentum an Produktionsmitteln uberhaupt jemals gegeben hat, die DDR gehorte bis 1972 nicht dazu. Bis zu diesem Zeitpunkt agierten in der Volkswirtschaft der DDR, unter standigen ideologischen, rechtlichen und finanzpolitischen Druck der SED, uber 11 000 private und halbstaatliche Industriebetriebe mit ca. einer halben Million Beschaftigten. Gemessen an der Zahl der Gesamtbetriebe in der DDR mogen diese Zahlen gering klingen, die Privatindustrie besass jedoch bis zu ihrer Verstaatlichung von 1972 enorme Bedeutung fur die Versorgung der Bevolkerung mit Konsumgutern, fur die Erstellung von Vorleistungen des staatlichen Maschinenbaus sowie fur den Export in das kapitalistische Ausland. Wieso wurden diese Betriebe 1972 in Form einer Kampagne innerhalb eines viertel Jahres verstaatlicht, wenn ihr Anteil aufgrund rechtlicher und steuerlicher Zwange sowie Alterung der Betriebsinhaber und Anteilseigner kontinuierlich zuruckging und sich der ideologische Anachronismus privater Betriebe im Sozialismus peu a peu von selbst erledigte? Die Politik der SED folgte gegenuber privaten- und halbstaatlichen Unternehmen keinem klaren Konzept, sondern bewegte sich im Spannungsverhaltnis von Ideologie und volkswirtschaftlichen Nutzlichkeitserwagungen. Mit dem Machtantritt Honeckers 1971 sollte dieses Spannungsverhaltnis endgultig aufgelost werden und die soziokonomische Struktur an die der UdSSR angepasst.

    Product Features:
    • Category: History
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Thomas Helmig
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640472475
    • Number of Pages: 36
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.09 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit