Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Doppelganger & Co. - Uber Die Ich-Problematik Und Ihren Kunstlerischen Ausdruck in Form Von Doppelgangern Und Androiden in Der Romantischen Dichtung by Zoran Mirosav - Paperback
204.75 AED

Doppelganger & Co. - Uber Die Ich-Problematik Und Ihren Kunstlerischen Ausdruck in Form Von Doppelgangern Und Androiden in Der Romantischen Dichtung by Zoran Mirosav - Paperback

Be the first to rate this product 

204.75 AED 

  - You Save -204.75 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Language, Linguistics & Writing
ISBN
9783640456512
Author
Zoran Mirosav
Publisher
Grin Verlag
Description:

Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universitat Wurzburg (Philosophische Fakultat II), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Idee zu dieser Arbeit kam durch die Lekture von Jean Pauls Siebenkas," der zu den Doppelgangerdichtungen gezahlt werden kann. Mit Lust auf mehr, sturzte ich mich auf weitere ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Wednesday, Dec 26 - Friday, Dec 28 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640456512
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437030390
    People
    Author
    Zoran Mirosav
    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640456512
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437030390
    People
    Author
    Zoran Mirosav
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universitat Wurzburg (Philosophische Fakultat II), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Idee zu dieser Arbeit kam durch die Lekture von Jean Pauls Siebenkas," der zu den

    Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universitat Wurzburg (Philosophische Fakultat II), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Idee zu dieser Arbeit kam durch die Lekture von Jean Pauls Siebenkas," der zu den Doppelgangerdichtungen gezahlt werden kann. Mit Lust auf mehr, sturzte ich mich auf weitere Beispiele dieser Lektureart und fand heraus, dass es doch erhebliche Unterschiede zwischen den Autoren und der Gestaltung (Realisation) und Verwendung des Motivs gibt. Vor allem in der Romantik findet sich eine Fulle von Doppelganger- und Automatendichtungen; die Letzteren machen ebenfalls einen Teil der Arbeit aus. Aus diesem Interesse heraus ergab sich fur mich das Thema dieser Magisterarbeit: Das Phanomen des Doppelgangers und des kunstlichen Menschen in der romantischen Literatur. Doppeltganger* *So heissen Leute, die sich selber sehen." Diese Definition Jean Pauls, die seinen eigens erfundenen Begriff fur ein schon lange bekanntes Phanomen beschreibt, besticht durch ihre Einfachheit. Sich selber sehen, sich in etwas oder jemandem erkennen, mehr ist nicht notig, um einen Doppelganger ins Leben zu rufen. Etliche der Romangeschopfe Jean Pauls zeugen davon, dass er einer der fuhrenden Kopfe bezuglich des Doppelgangermotivs war. An deren Beispiel wird ersichtlich, dass oft nur der Schein ausreicht, um einen Doppelganger entstehen zu lassen. Manchmal genugt es, nur ganz einfache ausserliche Merkmale zu kopieren, um fur eine andere Person gehalten zu werden. Die Grenzen fur eine eindeutige Bestimmung - also wann jemand zu einem Doppelganger von jemand anderem wird (oder umgekehrt) - bleiben letztlich subjektiv bestimmt und unterscheiden sich von Mensch zu Mensch. Das ist wohl auch der Grund, weshalb komplizierte Definitionen immer unstimmig und erganzungswurdig erscheinen. Die einfachere Erklarung bleibt deshalb wohl die bessere. Die za.

    Product Features:
    • Category: Language, Linguistics & Writing
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Zoran Mirosav
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640456512
    • Number of Pages: 112
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.27 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit