Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Eigen-Sinn: Mut Zu Wahr-Nehmungen by Bernd Mollowitz - Paperback
118.59 AED

Eigen-Sinn: Mut Zu Wahr-Nehmungen by Bernd Mollowitz - Paperback

Be the first to rate this product 

118.59 AED 

  - You Save -118.59 AED
All prices include VAT  Details
FREE Shipping Details
Category Type
Psychology & Philosophy
ISBN
9783656095941
Author
Bernd Mollowitz
Publisher
Grin Verlag Gmbh
Description:

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Universitat zu Koln, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von dem Gedanken, dass dem von uns zu lesenden "Text der Welt" labyrinthische Unergrundbarkeit zu eigen ist, wird die Zielvorstellung menschlicher Theorie und Praxis im Bild eines "vagabundierenden Denkens" gesehen, das offen und beweglich unterwegs ist zwischen der ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Jun 9 - Sunday, Jun 10 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (87% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783656095941
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437314209
    People
    Author
    Bernd Mollowitz
    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783656095941
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437314209
    People
    Author
    Bernd Mollowitz
    People
    Publisher
    Grin Verlag Gmbh
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Universitat zu Koln, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von dem Gedanken, dass dem von uns zu lesenden "Text der Welt" labyrinthische Unergrundbarkeit zu eigen ist, wird die Zielvorstellung menschlicher Theorie und Praxis im Bild

    Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Universitat zu Koln, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von dem Gedanken, dass dem von uns zu lesenden "Text der Welt" labyrinthische Unergrundbarkeit zu eigen ist, wird die Zielvorstellung menschlicher Theorie und Praxis im Bild eines "vagabundierenden Denkens" gesehen, das offen und beweglich unterwegs ist zwischen der Orientierung am Eigenen, dessen nicht entfremdeten Wesenskern aufzusuchen unsere Aufgabe ist, und am Mass, das die Anerkennung des Anderen fordert. Der Text nimmt gedankliche Anleihen bei C.G. Jungs Libidotheorie und Christa Wolfs Bewusstseinsarbeit, die uber den "Schmerz der Subjektwerdung" erfolgt. Ziel des Essays ist es, Mut zu Wahr-Nehmungen zu machen, die helfen sollen, die Deformationen unserer Alltags"realitat" aufzuheben.

    Product Features:
    • Category: Psychology & Philosophy
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Bernd Mollowitz
    • Publisher: Grin Verlag Gmbh
    • ISBN: 9783656095941
    • Number of Pages: 32
    • Dimensions: 8.5 x 5.5 x 0.08 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit