Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
El Olivo y La Espada: Estudios Sobre El Antisemitismo En Espana (Siglos XVI--XX) by Pere Joan I. Tous, Heike Nottebaum - Hardcover
1,170.16 AED

El Olivo y La Espada: Estudios Sobre El Antisemitismo En Espana (Siglos XVI--XX) by Pere Joan I. Tous, Heike Nottebaum - Hardcover

Be the first to rate this product 

1,170.16 AED 

  - You Save -1,170.17 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Classic
ISBN
9783484570061
Book Language
Spanish
Publisher
Walter de Gruyter
Description:

Welche Entwicklung erfuhr der Antisemitismus in Spanien, als nach dem Vertreibungsedikt (1492) das Land nicht langer ein Ort der Koexistenz verschiedener ethnischer Gruppen war? Dies war das zentrale Thema eines Kolloquiums in Konstanz (Mai 2000), dessen Ergebnisse hier vorgestellt werden. An dem Kolloquium nahmen Anthropologen, Historiker und Literaturwissenschaftler teil. Diese ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Monday, Dec 31 - Wednesday, Jan 2 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Classic
    ISBN
    9783484570061
    Book Language
    Spanish
    Language of the text
    Spanish
    Category Type
    Classic
    ISBN
    9783484570061
    Book Language
    Spanish
    Language of the text
    Spanish
    Publisher
    Walter de Gruyter
    Item EAN
    2724440924389
    People
    Author
    Pere Joan I. Tous, Heike Nottebaum
    Technical Information
    Binding
    Hardcover
    Read more
  •  

    Description:

    Welche Entwicklung erfuhr der Antisemitismus in Spanien, als nach dem Vertreibungsedikt (1492) das Land nicht langer ein Ort der Koexistenz verschiedener ethnischer Gruppen war? Dies war das zentrale Thema eines Kolloquiums in Konstanz (Mai 2000), dessen Ergebnisse hier vorgestellt werden. An dem

    Welche Entwicklung erfuhr der Antisemitismus in Spanien, als nach dem Vertreibungsedikt (1492) das Land nicht langer ein Ort der Koexistenz verschiedener ethnischer Gruppen war? Dies war das zentrale Thema eines Kolloquiums in Konstanz (Mai 2000), dessen Ergebnisse hier vorgestellt werden. An dem Kolloquium nahmen Anthropologen, Historiker und Literaturwissenschaftler teil. Diese interdisziplinare Annaherung konzentrierte sich auf die Faktoren, Raume, Zahlen und Stimmen, die in den antijudischen (und damit antisemitischen) Diskurs involviert waren, sowohl in ihrem historischen Kontext als auch in ihrer literarischen Darstellung. Bei dem letzten Thema ist dem apologetischen Aspekt ebensoviel Aufmerksamkeit gewidmet worden wie dem kritischen.

    Product Features:
    • Category: Classic
    • Binding: Hardcover
    • Language of Text: Spanish
    • Author(s): Pere Joan I. Tous, Heike Nottebaum
    • Publisher: Walter de Gruyter
    • ISBN: 9783484570061
    • Number of Pages: 540
    • Dimensions: 9.21 x 6.14 x 1.19 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit