Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Fernsehgewalt: Zuwendungsattraktivitat Erregungsverlaufe Sozialer Effekt by Jurgen Grimm - Paperback
298.20 AED

Fernsehgewalt: Zuwendungsattraktivitat Erregungsverlaufe Sozialer Effekt by Jurgen Grimm - Paperback

Be the first to rate this product 

298.20 AED 

  - You Save -298.20 AED
All prices include VAT  Details
FREE Shipping Details
Category Type
Social Sciences
ISBN
9783531126685
Author
Jurgen Grimm
Publisher
Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Description:

Der Band befasst sich mit der Zuwendungsattraktivitat und Wirkung von Gewaltdarstellungen im Fernsehen.Der bisherige Forschungsstand ist durch widerspruchliche Theoriekonzepte und Untersuchungsergebnisse gekennzeichnet, die im Lichte neuer Daten evaluiert werden. Die kritische Aufarbeitung der Mediengewaltforschung wird zum Ausgangspunkt fur die Begrundung eines kognitiv-physiologischen ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Jun 9 - Sunday, Jun 10 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (87% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783531126685
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436283681
    People
    Author
    Jurgen Grimm
    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783531126685
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436283681
    People
    Author
    Jurgen Grimm
    People
    Publisher
    Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Der Band befasst sich mit der Zuwendungsattraktivitat und Wirkung von Gewaltdarstellungen im Fernsehen.Der bisherige Forschungsstand ist durch widerspruchliche Theoriekonzepte und Untersuchungsergebnisse gekennzeichnet, die im Lichte neuer Daten evaluiert werden. Die kritische Aufarbeitung der

    Der Band befasst sich mit der Zuwendungsattraktivitat und Wirkung von Gewaltdarstellungen im Fernsehen.Der bisherige Forschungsstand ist durch widerspruchliche Theoriekonzepte und Untersuchungsergebnisse gekennzeichnet, die im Lichte neuer Daten evaluiert werden. Die kritische Aufarbeitung der Mediengewaltforschung wird zum Ausgangspunkt fur die Begrundung eines kognitiv-physiologischen Forschungsansatzes, der kognitive und emotionale Rezeptionsprozesse ins Zentrum des Erkenntnisinteresses ruckt. Die Ergebnisse der Studie sprechen insgesamt dafur, dass zwischen Medium und Rezipient komplexe Beziehungen bestehen, die sich nicht auf die griffige Kurzformel einer durch Medien verrohten Gesellschaft bringen lassen. Vielmehr zeigt sich, dass Gewaltdarstellungen in Abhangigkeit von der dramaturgischen Einbettung sozialvertragliche oder -unvertragliche Effekte erzeugen konnen.

    Product Features:
    • Category: Social Sciences
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Jurgen Grimm
    • Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
    • ISBN: 9783531126685
    • Number of Pages: 812
    • Dimensions: 9.21 x 6.14 x 1.63 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit