Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Finanzpolitik Und Arbeitsmarkt in Den Niederlanden by Eric Seils - Paperback
258.30 AED

Finanzpolitik Und Arbeitsmarkt in Den Niederlanden by Eric Seils - Paperback

Be the first to rate this product 

258.30 AED 

  - You Save -258.30 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Social Sciences
ISBN
9783531142449
Author
Eric Seils
Publisher
Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Description:

In der Nachkriegszeit war das Verhaltnis von Finanzpolitik und Arbeitsmarkt unproblematisch. Die keynesianische Lehre war in den meisten industriali sierten Staaten die dominierende theoretische Grundlage fUr die wirtschafts politische Praxis. Es bestand eine Art stabiles Gleichgewicht, bei dem die keynesianische Fiskalpolitik die Vollbeschaftigung stabilisierte und die stei gende ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Sunday, May 6 - Tuesday, May 8 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (87% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783531142449
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436293307
    People
    Author
    Eric Seils
    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783531142449
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436293307
    People
    Author
    Eric Seils
    People
    Publisher
    Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    In der Nachkriegszeit war das Verhaltnis von Finanzpolitik und Arbeitsmarkt unproblematisch. Die keynesianische Lehre war in den meisten industriali sierten Staaten die dominierende theoretische Grundlage fUr die wirtschafts politische Praxis. Es bestand eine Art stabiles Gleichgewicht, bei dem die

    In der Nachkriegszeit war das Verhaltnis von Finanzpolitik und Arbeitsmarkt unproblematisch. Die keynesianische Lehre war in den meisten industriali sierten Staaten die dominierende theoretische Grundlage fUr die wirtschafts politische Praxis. Es bestand eine Art stabiles Gleichgewicht, bei dem die keynesianische Fiskalpolitik die Vollbeschaftigung stabilisierte und die stei gende Beschaftigung im Gegenzug die wachsenden Wohlfahrtsstaaten finan zierte. Seit der Mitte der siebziger Jahre ist dieses Verhaltnis aufgebrochen. Die erste Olkrise fUhrte auch in den Niederlanden zu massiven Ungleichge wichten auf dem Arbeitsmarkt und bei den Offentlichen Finanzen. Das Kabi nett Den Uyl versuchte durch eine Kombination aus aktiver keynesianischer Fiskalpolitik und Einkommenspolitik gegen die aufkommende Massenar beitslosigkeit vorzugehen. Arbeitsmarktpolitisch erwies sich diese Strategie als allenfalls begrenzt erfolgreich. Aus finanzpolitischer Sicht war eine deut lich gestiegene Staatsquote zu verzeichnen, welche durch gestiegene Abga ben und Kredite finanziert werden musste. Ein Blick auf international ver gleichbare Daten der OEeD zeigt, dass sich die Situation in den folgenden Jahren erheblich verscharfte.

    Product Features:
    • Category: Social Sciences
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Eric Seils
    • Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
    • ISBN: 9783531142449
    • Number of Pages: 232
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.5 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit