Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Germanen Und Romanen in Der Alamannia: Strukturveranderungen Aufgrund Der Archaologischen Quellen Vom 3. Bis Zum 7. Jahrhundert by Claudia Theune - Hardcover
983.88 AED

Germanen Und Romanen in Der Alamannia: Strukturveranderungen Aufgrund Der Archaologischen Quellen Vom 3. Bis Zum 7. Jahrhundert by Claudia Theune - Hardcover

Be the first to rate this product 

983.88 AED 

  - You Save -983.88 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
History
ISBN
9783110178661
Author
Claudia Theune
Publisher
Walter de Gruyter
Description:

Die Autorin weist romanische Strukturen in bestimmten Regionen der Alamannia bis in die Zeit um 400 nach. Damit zeigt sie, dass das Jahr 260 nicht als Scheidepunkt zwischen romisch gepragter Antike und germanisch gepragtem Fruhmittelalter gesehen werden kann. Vielmehr geht es darum, Entwicklungslinien zwischen den Epochen zu erforschen und Formen der Beeinflussung der verschiedenen ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Wednesday, Dec 5 - Friday, Dec 7 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    History
    ISBN
    9783110178661
    Languages
    German
    Item EAN
    2724435971930
    People
    Author
    Claudia Theune
    Category Type
    History
    ISBN
    9783110178661
    Languages
    German
    Item EAN
    2724435971930
    People
    Author
    Claudia Theune
    People
    Publisher
    Walter de Gruyter
    Technical Information
    Binding
    Hardcover
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Die Autorin weist romanische Strukturen in bestimmten Regionen der Alamannia bis in die Zeit um 400 nach. Damit zeigt sie, dass das Jahr 260 nicht als Scheidepunkt zwischen romisch gepragter Antike und germanisch gepragtem Fruhmittelalter gesehen werden kann. Vielmehr geht es darum,

    Die Autorin weist romanische Strukturen in bestimmten Regionen der Alamannia bis in die Zeit um 400 nach. Damit zeigt sie, dass das Jahr 260 nicht als Scheidepunkt zwischen romisch gepragter Antike und germanisch gepragtem Fruhmittelalter gesehen werden kann. Vielmehr geht es darum, Entwicklungslinien zwischen den Epochen zu erforschen und Formen der Beeinflussung der verschiedenen Bevolkerungsgruppen zu analysieren. Die Untersuchung archaologischer Quellen der Alamannia zeigt durch unterschiedliche Bezuge zum elbgermanischen oder donaulandischen Raum die Heterogenitat der Bevolkerung.

    Product Features:
    • Category: History
    • Binding: Hardcover
    • Language of Text: German
    • Author(s): Claudia Theune
    • Publisher: Walter de Gruyter
    • ISBN: 9783110178661
    • Number of Pages: 518
    • Dimensions: 9.61 x 6.69 x 1.13 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit