Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Gesellschaftsstrukturen Und Zeitgeist in Hebbels Maria Magdalena by Katja Jeziorowski - Paperback
127.46 AED

Gesellschaftsstrukturen Und Zeitgeist in Hebbels Maria Magdalena by Katja Jeziorowski - Paperback

Be the first to rate this product 

127.46 AED 

  - You Save -127.46 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Language, Linguistics & Writing
ISBN
9783640623914
Author
Katja Jeziorowski
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,2, Freie Universitat Berlin (Deutsche Philologie), Veranstaltung: HS Burgerliches Trauerspiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die deutsche Literatur ist arm an grossen Dramatikern. Friedrich Hebbel ist einer von ihnen. Er bildet den Schlussstein einer Entwicklung des klassischen Dramas, die mit ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Oct 6 - Monday, Oct 8 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640623914
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437077289
    People
    Author
    Katja Jeziorowski
    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640623914
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437077289
    People
    Author
    Katja Jeziorowski
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,2, Freie Universitat Berlin (Deutsche Philologie), Veranstaltung: HS Burgerliches Trauerspiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die deutsche Literatur ist arm an grossen Dramatikern. Friedrich Hebbel ist

    Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,2, Freie Universitat Berlin (Deutsche Philologie), Veranstaltung: HS Burgerliches Trauerspiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die deutsche Literatur ist arm an grossen Dramatikern. Friedrich Hebbel ist einer von ihnen. Er bildet den Schlussstein einer Entwicklung des klassischen Dramas, die mit Lessing 1755 einsetzte und mit Hebbel ihren Abschluss fand. Dieses grosse klassische Drama war Ideendrama, und es war der Tradition des klassischen Dramenaufbaus antiker Dramen verpflichtet. Hebbels brennendstes Anliegen war die Verkundung der Menschenwurde und der Menschenrechte. Friedrich Hebbel, geboren am 18. Marz 1813 als Sohn eines Maurers, betrieb autodidaktische Studien in Hamburg, studierte dann Jura in Heidelberg und Munchen. Hebbel bewahrte sich in seinem Gesamtwerk den strengen Stil der Tragodie, nahm aber bereits viele Zuge des modernen Theaters vorweg. Durch die geschichtliche Dialektik seiner Dramen, die den Untergang des Helden zur Bedingung der Uberwindung einer uberalterten und des Aufstiegs einer neuen Geschichtsepoche machte, suchte Hebbel der tragischen Notwendigkeit einen uberindividuellen Sinn zu geben. Einen versohnlichen Trost fur das tragische Individuum wie in der Klassik gibt es bei Hebbel nicht mehr. Das burgerliche Trauerspiel Maria Magdalena (1844) gibt ein detailreiches Bild des deutschen Kleinburgertums und gestaltet wie auch das biblische Drama Judith (1841) das Zeitproblem der Emanzipation der Frau in psychologischer Eindringlichkeit.

    Product Features:
    • Category: Language, Linguistics & Writing
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Katja Jeziorowski
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640623914
    • Number of Pages: 40
    • Dimensions: 8.5 x 5.5 x 0.1 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit