Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Im Spannungsfeld Zwischen Poetischem Realismus Und Gespenstischen Phantasmen. Theodor Storms Novelle Der Schimmelreiter by Sarah Till - Paperback
152.30 AED

Im Spannungsfeld Zwischen Poetischem Realismus Und Gespenstischen Phantasmen. Theodor Storms Novelle Der Schimmelreiter by Sarah Till - Paperback

Be the first to rate this product 

152.30 AED 

  - You Save -152.31 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Language, Linguistics & Writing
ISBN
9783640326372
Author
Sarah Till
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,0, Ruhr-Universitat Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeit, in der Theodor Storm lebte (vgl. Rothmann, 176-180), war gekennzeichnet durch den immensen wirtschaftlich-industriellen Aufschwung, den die expansive Industrialisierung Europas mit sich brachte. In den ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Dec 1 - Sunday, Dec 2 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640326372
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436991753
    People
    Author
    Sarah Till
    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640326372
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436991753
    People
    Author
    Sarah Till
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,0, Ruhr-Universitat Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeit, in der Theodor Storm lebte (vgl. Rothmann, 176-180), war gekennzeichnet durch den immensen

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,0, Ruhr-Universitat Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeit, in der Theodor Storm lebte (vgl. Rothmann, 176-180), war gekennzeichnet durch den immensen wirtschaftlich-industriellen Aufschwung, den die expansive Industrialisierung Europas mit sich brachte. In den Bereichen Physik, Psychologie und der entwicklungsgeschichtlichen Biologie konnten daruber hinaus neue naturwissenschaftliche Erkenntnisformen gewonnen werden. Die technische Auswertung der Naturwissenschaften begunstigte die angelaufene industrielle Revolution und damit den Aufschwung der burgerlichen Grossindustrie und des Kapitalismus. Allmahlich setzte sich ein Wirklichkeitsverstandnis fur die Errungenschaften der Aufklarung ein und das burgerliche Weltbild entstand. Auch politisch-gesellschaftliche Aktivitaten pragten diese Zeit des Wandels: Mit der Reichsgrundung 1871 ging der Traum von der politischen Einheit Deutschlands in Erfullung. In die Flaute der Ereignislosigkeit der Restaurationsphase nach der gescheiterten 48er-Revolution kam damit Aufbruchsstimmung. Das dynamische Lebensgefuhl der sich anschliessenden Grunderphase weckte gestalterische Krafte und entfesselte starke Handlungsimpulse in den Bereichen in Politik, Wirtschaft und Kunst. Das, was unser heutiges Fortschrittsdenken und Technikvertrauen ausmacht, hat seine Wurzeln demnach in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Obwohl die heutige Welt scheinbar keine Ratsel mehr birgt, erfreuen sich Geschichten, die irrationale und ubernaturliche Phanomene thematisieren, grosser Beliebtheit. Die Tatsache, dass solche Geschichten heute weniger in traditionellen oralen Erzahlsituationen denn mittels Kino oder Horbuch weitergegeben werden, scheint dem Verlangen nach Spuk keinen Abbruch zu tun. Der Wunsch, Gruselgeschichten zu horen, war auch vielen der Zeitgenossen Theodor Storms eigen. Betrachtet man den Zeitgeist des Realismus, de.

    Product Features:
    • Category: Language, Linguistics & Writing
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Sarah Till
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640326372
    • Number of Pages: 68
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.16 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit