Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Individualismus in Der Neuzeit Veranschaulicht an Den Bespielen Von Elisabeth Von Osterreich-Ungarn Und Paul Wittgenstein by Juliane Cuno - Paperback
105.28 AED

Individualismus in Der Neuzeit Veranschaulicht an Den Bespielen Von Elisabeth Von Osterreich-Ungarn Und Paul Wittgenstein by Juliane Cuno - Paperback

Be the first to rate this product 

105.28 AED 

  - You Save -105.28 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
History
ISBN
9783640824533
Author
Juliane Cuno
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Martin-Luther-Universitat Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dem folgenden Abriss soll dargelegt werden, dass es einen absoluten Normallebenslauf in den oberen Schichten der Wiener Gesellchaft bereits in den Anfangen der Individualisierung nicht gegeben ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Monday, Dec 24 - Wednesday, Dec 26 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    History
    ISBN
    9783640824533
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437127649
    People
    Author
    Juliane Cuno
    Category Type
    History
    ISBN
    9783640824533
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437127649
    People
    Author
    Juliane Cuno
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Martin-Luther-Universitat Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dem folgenden Abriss soll dargelegt werden, dass es einen absoluten Normallebenslauf in den oberen

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Martin-Luther-Universitat Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dem folgenden Abriss soll dargelegt werden, dass es einen absoluten Normallebenslauf in den oberen Schichten der Wiener Gesellchaft bereits in den Anfangen der Individualisierung nicht gegeben hat und individuelle Lebenslaufe bereits im 19. Jahrhundert vorhanden waren. Gerade in der Neuzeit1 gab es feste Werte und Normen, die allgemeine Gultigkeit erlangten. So kommt es zu einer eindeutigen Auspragung von Geschlechterrollen - die Frau ist fur die Kinder da. Auch wenn bereits mit der Franzosischen Revolution Frauen fur ihre Rechte und Gleichstellung eintraten2, blieb dies meistens jedoch gerade im Alltag meist nicht umgesetzt. Frauen brachen jedoch immer mehr aus der typischen Rollenverteilung aus und die im 19. Jahrhundert aufkommenden Frauenbewegung trug gewiss eine Teil dazu bei. Die politischen Veranderungen wie die Industrielle Revolution halfen, jedoch blieb die Debatte um diese Themen meist auf Randbereiche beschrankt.3 Auch in der Frauenbewegung zeigt sich, dass es sich vor allem um ein Phanomen der Oberschichten handelt, in denen solche Themen diskutiert wurden. Gerade in den Salons Europas und somit auch in der Wiener Oberschicht kamen die Fragen zu Gleichheit von Mann und Frau auf.4 Aber auch die jungen Manner hatten es in der Wiener Gesellschaft nicht leicht. Wien war gegenuber Neuerungen eine eher schwierige Stadt. Stefan Zweig beschrieb die Stadt als konservativ und sehr im alten Kaiserreich verwurzelt.5 Im Normalfall gingen die Sohne dem Beruf des Vaters nach und waren somit auch fur die Zukunft abgesichert. Viele brachen aber aus diesem Bild aus und gingen ihren eigenen Weg. Zwei Beispiele werden in dieser Arbeit aufgegriffen. So ist Elisabeth von Osterreich ihren eigenen Weg gegangen und Paul Wittgenstein entschied sich fur ein Leben als Konzertpianist, e.

    Product Features:
    • Category: History
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Juliane Cuno
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640824533
    • Number of Pages: 36
    • Dimensions: 8.5 x 5.5 x 0.09 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit