Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Jenseits Des Rubikon: Der Wille in Den Humanwissenschaften by Heinz Heckhausen, Peter Gollwitzer, Franz E. Weinert - Paperback
340.75 AED

Jenseits Des Rubikon: Der Wille in Den Humanwissenschaften by Heinz Heckhausen, Peter Gollwitzer, Franz E. Weinert - Paperback

Be the first to rate this product 

340.75 AED 

  - You Save -340.75 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Psychology & Philosophy
ISBN
9783540173731
Author
Heinz Heckhausen, Peter Gollwitzer, Franz E. Weinert
Publisher
Springer
Description:

Der lange vernachlassigte Willensbegriff wird gegenwartig in einigen Humanwissenschaften, vor allem in der Psychologie und Hirnphysiologie neu aufgegriffen. Dieser Band soll dazu beitragen, die alltagliche Erfahrungsvielfalt des Wollens wieder als einen Forschungsgegenstand aller Humanwissenschaften zu entdecken. Der erste Abschnitt behandelt das Wollen als einen Gegenstand vielfaltiger ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Wednesday, Aug 29 - Friday, Aug 31 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (87% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783540173731
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436354442
    People
    Author
    Heinz Heckhausen, Peter Gollwitzer, Franz E. Weinert
    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783540173731
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436354442
    People
    Author
    Heinz Heckhausen, Peter Gollwitzer, Franz E. Weinert
    People
    Publisher
    Springer
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Der lange vernachlassigte Willensbegriff wird gegenwartig in einigen Humanwissenschaften, vor allem in der Psychologie und Hirnphysiologie neu aufgegriffen. Dieser Band soll dazu beitragen, die alltagliche Erfahrungsvielfalt des Wollens wieder als einen Forschungsgegenstand aller

    Der lange vernachlassigte Willensbegriff wird gegenwartig in einigen Humanwissenschaften, vor allem in der Psychologie und Hirnphysiologie neu aufgegriffen. Dieser Band soll dazu beitragen, die alltagliche Erfahrungsvielfalt des Wollens wieder als einen Forschungsgegenstand aller Humanwissenschaften zu entdecken. Der erste Abschnitt behandelt das Wollen als einen Gegenstand vielfaltiger Erfahrung, sei es in Gestalt geschichtlicher Ereignisse oder literarischer Zeugnisse, im Experiment oder schliesslich im Spiegel bildhafter Vorstellungen. Die weiteren Abschnitte beschaftigen sich mit der Vorstellung vom Wollen in der Antike, der Philosophie des Willens sowie der Geschichte der Willenspsychologie. Neuansatze einer psychologischen Willenstheorie betreffen das Bilden von Absichten und ein vornahmegeleitetes Handeln ("Rubikon-Modell"). Abschliessend werden padagogische, psychotherapeutische, strafrechtliche, evolutionsbiologische und hirnphysiologische Forschungsansatze skizziert und diskutiert.

    Product Features:
    • Category: Psychology & Philosophy
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Heinz Heckhausen, Peter Gollwitzer, Franz E. Weinert
    • Publisher: Springer
    • ISBN: 9783540173731
    • Number of Pages: 420
    • Dimensions: 9.61 x 6.69 x 0.89 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit