Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Kontext Und Kontingenz: Kommunikationstheoretische Uberlegungen Zur Literaturhistoriographie. Mit Einer Fallstudie Zur Goethe-Rezeption Des Ju by Henk De Berg - Paperback
298.20 AED

Kontext Und Kontingenz: Kommunikationstheoretische Uberlegungen Zur Literaturhistoriographie. Mit Einer Fallstudie Zur Goethe-Rezeption Des Ju by Henk De Berg - Paperback

Be the first to rate this product 

298.20 AED 

  - You Save -298.20 AED
All prices include VAT  Details
FREE Shipping Details
Category Type
Social Sciences
ISBN
9783531127477
Author
Henk De Berg
Publisher
Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Description:

Niklas Luhmanns Systemtheorie ist heute eines der zentralen Themen in der literaturwissenschaftlichen Diskussion. Unterbelichtet ist dabei freilich bislang der spezifisch differenztheoretische Charakter von Luhmanns Auffassung gesellschaftlicher Kommunikation geblieben. Dieser Aspekt wird hier fruchtbar gemacht und mit textanalytischen Verfahren der funktionalistischen Sprachphilosophie (J. ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Tuesday, Jul 31 - Thursday, Aug 2 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (87% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783531127477
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436284497
    People
    Author
    Henk De Berg
    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783531127477
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436284497
    People
    Author
    Henk De Berg
    People
    Publisher
    Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Niklas Luhmanns Systemtheorie ist heute eines der zentralen Themen in der literaturwissenschaftlichen Diskussion. Unterbelichtet ist dabei freilich bislang der spezifisch differenztheoretische Charakter von Luhmanns Auffassung gesellschaftlicher Kommunikation geblieben. Dieser Aspekt wird hier

    Niklas Luhmanns Systemtheorie ist heute eines der zentralen Themen in der literaturwissenschaftlichen Diskussion. Unterbelichtet ist dabei freilich bislang der spezifisch differenztheoretische Charakter von Luhmanns Auffassung gesellschaftlicher Kommunikation geblieben. Dieser Aspekt wird hier fruchtbar gemacht und mit textanalytischen Verfahren der funktionalistischen Sprachphilosophie (J. L. Austin, L. Wittgenstein) verbunden. In einer Fallstudie zur Goethe-Rezeption des Jungen Deutschland werden die literaturhistoriographischen Implikationen dieses Verstandnisses von Kommunikation illustriert.

    Product Features:
    • Category: Social Sciences
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Henk De Berg
    • Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
    • ISBN: 9783531127477
    • Number of Pages: 222
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.48 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit