Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Methoden Der Unterwerfung Alexanders Des Grossen by Benjamin Turksoy - Paperback
112.38 AED

Methoden Der Unterwerfung Alexanders Des Grossen by Benjamin Turksoy - Paperback

Be the first to rate this product 

112.38 AED 

  - You Save -112.38 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
History
ISBN
9783656141631
Author
Benjamin Turksoy
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 2, Universitat Hamburg (Historisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Der von Caesar gefuhrte Burgerkrieg gegen Pompeius und den romischen Senat bedeutete das Ende der schon seit langem kriselnden romischen Republik. Cicero galt als einer der bedeutendsten Vertreter der ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Monday, Sep 3 - Wednesday, Sep 5 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    History
    ISBN
    9783656141631
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437326981
    People
    Author
    Benjamin Turksoy
    Category Type
    History
    ISBN
    9783656141631
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437326981
    People
    Author
    Benjamin Turksoy
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 2, Universitat Hamburg (Historisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Der von Caesar gefuhrte Burgerkrieg gegen Pompeius und den romischen Senat bedeutete das Ende der schon seit langem

    Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 2, Universitat Hamburg (Historisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Der von Caesar gefuhrte Burgerkrieg gegen Pompeius und den romischen Senat bedeutete das Ende der schon seit langem kriselnden romischen Republik. Cicero galt als einer der bedeutendsten Vertreter der republikanischen Staatsform und war ein entschiedener Gegner des Burgerkrieges zwischen Caesar und Pompeius. Lange versuchte Cicero eine neutrale Haltung zwischen den beiden Kriegsparteien zu bewahren, um als neutraler Vermittler fungieren zu konnen und so den Ausbruch des Burgerkrieges verhindern zu konnen. Ciceros Friedensbemuhungen blieben jedoch auch nach Ausbruch des Burgerkrieges nicht aus und er versuchte alles, um die Republik zu retten, denn in der kriegerischen Auseinandersetzung zwischen Pompeius und Caesar sah Cicero das Ende der Republik und den Beginn einer Tyrannei durch den Sieger des Krieges. Ciceros Verhalten vor und nach Ausbruch des Burgerkriegs war undurchsichtig. Es scheint, als stand Cicero zwischen Pompeius und Caesar, obwohl Cicero offiziell als Anhanger des Pompeius galt, der als Fuhrer des Senats auftrat. Was waren die Maxime und Ideale eines Ciceros wahrend eines Krieges, von dem zu erwarten war, dass er das Ende der Republik bedeuten wurde? Welches Verhaltnis hatte Cicero zu dieser zusammenbrechenden Republik? Wie sah Ciceros Losung des Konfliktes zwischen Caesar und Pompeius aus und welche Opfer war er bereit dafur zu bringen? Diese Fragen sollen in dieser Hausarbeit durch die Analyse von Briefen Ciceros an Atticus und andere Freunde geklart werden. In diesen Briefen dokumentierte Cicero sein Verhalten von der Ruckkehr aus seiner Provinz Kilikien bis zu seiner Flucht nach Griechenland. Seine Beurteilung der Ereignisse vor und nach Ausbruch des Burgerkrieges ist sehr ergiebig in Bezug auf seine Stellung zur Republik und gibt detaillierte Aufschlusse uber seine B.

    Product Features:
    • Category: History
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Benjamin Turksoy
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783656141631
    • Number of Pages: 32
    • Dimensions: 10 x 7 x 0.08 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit