Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Mussiggang: Krankheit Oder Lebensstil? by Saskia Fricke - Paperback
81.90 AED

Mussiggang: Krankheit Oder Lebensstil? by Saskia Fricke - Paperback

Be the first to rate this product 

81.90 AED 

  - You Save -81.91 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Language, Linguistics & Writing
ISBN
9783640466436
Author
Saskia Fricke
Publisher
Grin Verlag Gmbh
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Universitat Erfurt, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit beinhaltet die Verarbeitung der Thematik Mussiggang in Georg Buchners Werken Lenz" und Leonce und Lena" Beiinhaltet sind darin die genaue Analyse des Mussiggangs in den beiden Werken und auch ein Vergleich beider., Abstract: 2.Georg ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Wednesday, Oct 31 - Friday, Nov 2 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640466436
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437032905
    People
    Author
    Saskia Fricke
    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640466436
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437032905
    People
    Author
    Saskia Fricke
    People
    Publisher
    Grin Verlag Gmbh
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Universitat Erfurt, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit beinhaltet die Verarbeitung der Thematik Mussiggang in Georg Buchners Werken Lenz" und Leonce und Lena" Beiinhaltet sind darin die genaue

    Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Universitat Erfurt, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit beinhaltet die Verarbeitung der Thematik Mussiggang in Georg Buchners Werken Lenz" und Leonce und Lena" Beiinhaltet sind darin die genaue Analyse des Mussiggangs in den beiden Werken und auch ein Vergleich beider., Abstract: 2.Georg Buchner und dessen implizite Asthetik Kennzeichnend hervorzuheben ist die Asthetik Georg Buchners in vielen seiner Werke, wie sie auch im Fragment Lenz" aufzufinden ist. Die Asthetik selbst galt bis in das neunzehnte Jahrhundert hinein, somit noch wahrend der Lebenszeit Buchners, als die Lehre von der wahrnehmbaren Schonheit, von Gesetzmassigkeiten und von der Harmonie in Natur und Kunst. Haufig erfolgte diese Theorie jedoch nicht einzig nur uber die Wahrnehmung allgemein, sondern hatte auch einen philosophischen bzw. soziologischen Charakter. Wichtig war also nicht nur inwiefern etwas asthetisch ist, sondern ob es auch sinnvoll war und ebenfalls zu erklaren ist. Buchner vertrat fur seine Zeit eine bereits sehr naturalistische, realistische Kunstanschauung. Sein Ziel war es die Menschen in ihrem Empfinden von Idealen loszureissen und sie mit der Wirklichkeit zu konfrontieren. Dabei fand diese besonders, wie bereits erwahnt wurde, Anprangerung in der politischen Stagnation und auch in der zeitlichen geistesgeschichtlichen Situation. Seine Sicht auf Kunst zeigt somit noch einmal deutlich auf, warum viele seiner Themen an geschichtliche Ereignisse gebunden sind, wie es auf indirekte Weise in Leonce und Lena" auffindbar ist. ... 5.Vergleich des Mussiggangs zwischen Lenz" und Leonce und Lena" Betrachtet man zentral das Phanomen des Mussiggangs in Georg Buchners Werken Lenz" und Leonce und Lena," werden sowohl markante Gemeinsamkeiten, als auch Unterschiede deutlich gemacht. Setzt man sich zunachst mit den beiden Hauptpersonen der Werke, d.h. mit Lenz und Leonce auseinand.

    Product Features:
    • Category: Language, Linguistics & Writing
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Saskia Fricke
    • Publisher: Grin Verlag Gmbh
    • ISBN: 9783640466436
    • Number of Pages: 32
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.08 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit