Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Naivitat Der Ich-Erzahlerin ALS Erzahlperspektive / Erzahlhaltung by Hannah Tuebben - Paperback
83.78 AED

Naivitat Der Ich-Erzahlerin ALS Erzahlperspektive / Erzahlhaltung by Hannah Tuebben - Paperback

Be the first to rate this product 

83.78 AED 

  - You Save -83.78 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Language, Linguistics & Writing
ISBN
9783640446803
Author
Hannah Tuebben
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, - Thessaloniki, Veranstaltung: Naivitat als Erzahlperspektive bei Emine Sevgi Ozdamar, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Einleitung Diese Arbeit befasst sich mit dem ersten Roman der Interkulturellen Trilogie Emine Sevgi Ozdamars, Das Leben ist eine Karawanserei, hat zwei Turen, aus der einen kam ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Sunday, Oct 7 - Tuesday, Oct 9 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640446803
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437027512
    People
    Author
    Hannah Tuebben
    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640446803
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437027512
    People
    Author
    Hannah Tuebben
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, - Thessaloniki, Veranstaltung: Naivitat als Erzahlperspektive bei Emine Sevgi Ozdamar, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Einleitung Diese Arbeit befasst sich mit dem ersten Roman der Interkulturellen

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, - Thessaloniki, Veranstaltung: Naivitat als Erzahlperspektive bei Emine Sevgi Ozdamar, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Einleitung Diese Arbeit befasst sich mit dem ersten Roman der Interkulturellen Trilogie Emine Sevgi Ozdamars, Das Leben ist eine Karawanserei, hat zwei Turen, aus der einen kam ich rein, aus der anderen ging ich raus," der 1992 geschrieben wurde und ihr eigenes Leben als Kind und spater als Pupertierende, in der Turkei beschreibt. Genauer geht es hier um die Naivitat, die Ozdamar, als Ich-Erzahlerin in diesem Roman, inszeniert und als eine Art Prisma verwendet, aus der sie die Dinge betrachtet und an den Leser weitergibt; eine Erzahlperspektive also. Diese Erzahlhaltung wird von der Autorin eingesetzt um bestimmte Zwecke zu erziehlen, sie hat also bestimmte Funktionen im Roman. In Prinzip will sie den Leser uber die turkische Ethnologie aufklaren. Das wiederrum wird hauptsachlich durch Dekonstruktion dieser Ethnologie erreicht, was auch Ozdamars nachster Zweck ist, das Abbauen von Tabus, Stereotypen usw. Diese Thematik gehort in die Fachdiskussion Interkulturalitat," da eine turkische Autorin in der deutschen Sprache ihr Heimatland beschreibt, uber ihr Leben dort erzahlt und bezweckt ausserdem den Leser daruber bedenklich zu machen. Er erkennt die Unterschiede, oder Gemeinsamheiten, identifiziert, oder nimmt Abstand vom Gelesenem. In dieser Arbeit wird hauptsachlich mit dem Primartext gearbeitet, da es geringe sekundare Texte uber derartige neue" Literatur gibt. Es werden also Thesen aufgestellt und durch Textstellen aus der Karawanserei" belegt. Als erstes werden die Begriffe Naivitat" und iszenierte Naivitat" definiert. Es wird die Ich- Erzahlerin in ihren verschiedenen Lebensphasen betrachtet um festzustellen ob sich die Erzahlpespektive mit ihrem alt.

    Product Features:
    • Category: Language, Linguistics & Writing
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Hannah Tuebben
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640446803
    • Number of Pages: 24
    • Dimensions: 10 x 7 x 0.06 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit