Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Nietzsches Kritik an Der Metaphysischen Moral by Geb Akman Hasret Fa Bender, Geb Akman Hasret Fassbender - Paperback
118.59 AED

Nietzsches Kritik an Der Metaphysischen Moral by Geb Akman Hasret Fa Bender, Geb Akman Hasret Fassbender - Paperback

Be the first to rate this product 

118.59 AED 

  - You Save -118.59 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Psychology & Philosophy
ISBN
9783656113072
Author
Geb Akman Hasret Fa Bender, Geb Akman Hasret Fassbender
Publisher
Grin Verlag Gmbh
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Universitat Duisburg-Essen (Fachbereich 1, Institut fur Philosophie), Veranstaltung: Philosphie des 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kaum ein Philosoph seines Zeitalters hat der am 15.10.1844 in Rocken geborene Friedrich Wilhelm Nietzsche eine polarisierende ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Wednesday, May 9 - Friday, May 11 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (87% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783656113072
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437319013
    People
    Author
    Geb Akman Hasret Fa Bender, Geb Akman Hasret Fassbender
    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783656113072
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437319013
    People
    Author
    Geb Akman Hasret Fa Bender, Geb Akman Hasret Fassbender
    People
    Publisher
    Grin Verlag Gmbh
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Universitat Duisburg-Essen (Fachbereich 1, Institut fur Philosophie), Veranstaltung: Philosphie des 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kaum ein Philosoph seines

    Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Universitat Duisburg-Essen (Fachbereich 1, Institut fur Philosophie), Veranstaltung: Philosphie des 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kaum ein Philosoph seines Zeitalters hat der am 15.10.1844 in Rocken geborene Friedrich Wilhelm Nietzsche eine polarisierende Wirkung auf seine Exegeten. Die Meinungen oszillieren zwischen Abstossung und Bewunderung. Seine Biographie und sein Werk ubten einen grossen Einfluss auf Literatur, Philosophie und die Psychologie aus. In der Literatur inspirierte er u.a. Rainer Maria Rilke, Stefan Zweig, Heinrich Mann, Thomas Mann, Gottfried Benn und Hermann Hesse. Unter den Philosophen erstreckte sich sein Einfluss auf u.a. Martin Heidegger und Karl Jaspers, wie auch auf die Psychologen Sigmund Freud, Ludwig Klages und Carl Gustav Jung. Der Grund warum Nietzsche so umstritten ist, liegt in erster Linie in seiner Wirkungsgeschichte. Die Nationalsozialisten griffen seine Gedanken vom Willen zur Macht," der Herrenmoral" missbrauchlich auf und politisierten diese in propagandistischer Weise. Systematisch betrachtet lasst sich seine Philosophie in drei Phasen einteilen! ...]. Die vorliegende Arbeit hat sich zur Aufgabe gemacht, die Kritik Nietzsches an der metaphysischen Moral aus der Formel Gott ist tot! herauszuarbeiten und zu uberprufen, ob der daraus resultierende Immoralismus konsistent durchdacht ist. Hierzu wird im ersten Schritt die oben erwahnte Demontage der Moral in Nietzsches Spatschriften "Jenseits von Gut und Bose" (1886) und "Zur Genealogie der Moral" (1887) dargestellt. Da die Kritik am Christentum ein wichtiger Bestandteil fur die Kritik an der metaphysischen Moral ist, wird im folgenden Kapitel darauf Bezug genommen werden. Nachstehend widmet sich die vorliegende Arbeit der Kritik der metaphysischen Moral selbst. Den drei zentralen Gedanken ewige Wiederkehr," Wille zur Macht" und Ubermensch&quo.

    Product Features:
    • Category: Psychology & Philosophy
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Geb Akman Hasret Fa Bender, Geb Akman Hasret Fassbender
    • Publisher: Grin Verlag Gmbh
    • ISBN: 9783656113072
    • Number of Pages: 52
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.12 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit