Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Rationalisierung Und Weber: Eine Rational-Choice-Theorie? by Samara Badah, Nancy Pullasch - Paperback
64.05 AED

Rationalisierung Und Weber: Eine Rational-Choice-Theorie? by Samara Badah, Nancy Pullasch - Paperback

Be the first to rate this product 

64.05 AED 

  - You Save -64.05 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Social Sciences
ISBN
9783656041863
Author
Samara Badah, Nancy Pullasch
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Allgemeines und Grundlagen, Note: 1,3, Universitat Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Max Weber analysiert die gesellschaftlichen Veranderungen der Moderne als einen Prozess der Rationalisierung (vgl. Rosa et al. 2007: 55) und definiert die Soziologie als: ,! ...] eine Wissenschaft, welche soziales Handeln deutend verstehen und ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Monday, Aug 27 - Wednesday, Aug 29 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (87% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783656041863
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437299001
    People
    Author
    Samara Badah, Nancy Pullasch
    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783656041863
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437299001
    People
    Author
    Samara Badah, Nancy Pullasch
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Allgemeines und Grundlagen, Note: 1,3, Universitat Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Max Weber analysiert die gesellschaftlichen Veranderungen der Moderne als einen Prozess der Rationalisierung (vgl. Rosa et al. 2007: 55) und definiert

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Allgemeines und Grundlagen, Note: 1,3, Universitat Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Max Weber analysiert die gesellschaftlichen Veranderungen der Moderne als einen Prozess der Rationalisierung (vgl. Rosa et al. 2007: 55) und definiert die Soziologie als: ,! ...] eine Wissenschaft, welche soziales Handeln deutend verstehen und dadurch in seinem Ablauf und seinen Wirkungen ursachlich erklaren will." (Weber 1980: 1). Dieses Zitat macht deutlich, dass Weber einen handlungstheoretischen Ansatz verfolgt. Auch die Rational-Choice-Theorie versteht sich als eine Handlungstheorie, die ein Erklarungsmodell fur die Motive, die menschlichen Handeln zu Grunde liegen, zu bieten versucht und dabei von einem stets rational handelnden Menschen ausgeht (vgl. Etzrodt 2003: 12ff.). Als einen der vier Bestimmungsgrunde des sozialen Handels definiert Weber die Zweckrationalitat (vgl. Weber 1980: 12f.), die auch die Handlungsgrundlage des Homo Oeconomicus bildet (vgl. Lamnek 2008: 167). Da bereits Parallelen zwischen beiden Ansatzen offensichtlich sind, scheint ein genauerer Vergleich interessant zu werden. In dieser Hausarbeit sollen die Handlungstheorie von Weber und die der Rational-Choice-Theroie auf vorhandene Gemeinsamkeiten untersucht und ihre Unterschiede aufgezeigt werden. Ausserdem soll im zur Verfugung stehenden Rahmen ein Beitrag zur Klarung der Frage, ob Webers Werk den Rational-Choice-Theorien zuzuschreiben ist, geleistet werden. Zu Beginn der werden die generellen Grundannahmen von Handlungstheorien vorgestellt. Anschliessend erfolgt die Betrachtung von Webers Bestimmungsgrunden des sozialen Handels und der Rationalisierung der Gesellschaft, wobei im Vorfeld auf Webers Definition von sozialem Handeln und die Konstruktion von Idealtypen eingegangen wird. Nachfolgend wird die Rational-Choice-Theorie erlautert, um im Anschluss beide Theorien vergleichen zu konnen. Im Schlussteil werden noch einmal die erarbeiteten Erk.

    Product Features:
    • Category: Social Sciences
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Samara Badah, Nancy Pullasch
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783656041863
    • Number of Pages: 16
    • Dimensions: 8.5 x 5.5 x 0.04 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit