Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Roger Bacon - Lehrer Der Anschaulichkeit by Mara Huber - Paperback
142.80 AED

Roger Bacon - Lehrer Der Anschaulichkeit by Mara Huber - Paperback

Be the first to rate this product 

142.80 AED 

  - You Save -142.81 AED
All prices include VAT  Details
FREE Shipping Details
Category Type
Psychology & Philosophy
ISBN
9783656049821
Author
Mara Huber
Publisher
Grin Verlag
Description:

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 1984 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1300), Note: magna cum laude, Albert-Ludwigs-Universitat Freiburg, 207 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Roger Bacons Philosophie wurde zu seinen Lebzeiten wie in der Forschung bis heute haufig als "unfranziskanisch" angesehen. Wahrend ausgewogene ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Jul 14 - Sunday, Jul 15 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (88% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783656049821
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437300943
    People
    Author
    Mara Huber
    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783656049821
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437300943
    People
    Author
    Mara Huber
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 1984 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1300), Note: magna cum laude, Albert-Ludwigs-Universitat Freiburg, 207 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Roger Bacons Philosophie wurde zu seinen Lebzeiten wie

    Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 1984 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1300), Note: magna cum laude, Albert-Ludwigs-Universitat Freiburg, 207 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Roger Bacons Philosophie wurde zu seinen Lebzeiten wie in der Forschung bis heute haufig als "unfranziskanisch" angesehen. Wahrend ausgewogene Darstellungen selten blieben, machte die eine "Schule" aus ihm das unerkannte, weil leider mittelalterliche und leider katholische Genie ihrer eigenen Vorstellung von "moderner Wissenschaftlichkeit," die andere einen Querschlager und Wirrkopf. Auf diesem Stand blieb die Gesamteinschatzung Bacons, und in den letzten Jahrzehnten wurden nur noch Teil- und Randaspekte seiner Philosophie behandelt. In dieser Arbeit wird gezeigt, dass gerade der zentrale und spektakulare Teil dieser Philosophie, die wissenschaftstheoretische Begrundung des Experiments und ihre metaphysisch-epistemologischen Voraussetzungen, eine Auspragung franziskanischer Geistigkeit ist - dabei wird auch zum erstenmal eine Deutung des neugefundenen Texts de signis vorgetragen. INHALTSVERZEICHNIS: I. DIE BEDEUTUNG DES EINZELNEN UND DIE FRANZISKANISCHE BEWEGUNG 1. Einzelnes und Allgemeines, ein Grundproblem der Philosophie 2. Der franziskanische "Weg der Bejahung" - die Transzendenz im Einzelnen 3. Die Vermittlung der Idee Franz von Assisis: Anschaulichkeit 4. Von der Praxis der Anschaulichkeit zur Philosophie der Anschaulichkeit 5. Zwischen Anschaubarkeit und Verstehbarkeit - die Sprache der Bilder 6. Roger Bacon OFM - Transzendenz des Einzelnen in einer anschaulichen Philosophie II. DAS VERHALTNIS VON EINZELNEM UND ALLGEMEINEM BEI BACON 1. Das Sein der Einzeldinge und der Universalien 2. Das Einzelne und das Universale in der Erkenntnis III. BACONS THEORIE DER VERANSCHAULICHUNG 1. Zeichen 2. Die experimentelle Wissenschaft IV. EXKURS: Einzelnes und Universale bei Giotto V. AUSBLICK: Wissenschaft vor un.

    Product Features:
    • Category: Psychology & Philosophy
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Mara Huber
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783656049821
    • Number of Pages: 118
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.28 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit