Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Theodor W. Adorno: PROLOG Zum Fernsehen by Marta Cornelia Broll - Paperback
81.90 AED

Theodor W. Adorno: PROLOG Zum Fernsehen by Marta Cornelia Broll - Paperback

Be the first to rate this product 

81.90 AED 

  - You Save -81.91 AED
All prices include VAT  Details
Eligible for FREE Shipping on orders over 100.00 AED Details
Category Type
Psychology & Philosophy
ISBN
9783640478132
Author
Marta Cornelia Broll
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Technische Universitat Dresden (Philosophische Fakultat), Veranstaltung: Politische Philosophie als Zeitdiagnose, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Verdacht, dass die Realitat, die man serviert, nicht die sei, fur die sie sich ausgibt, wird wachsen. Theodor W. Adorno: Prolog ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Sunday, Jul 8 - Tuesday, Jul 10 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (88% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783640478132
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437036200
    People
    Author
    Marta Cornelia Broll
    Category Type
    Psychology & Philosophy
    ISBN
    9783640478132
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437036200
    People
    Author
    Marta Cornelia Broll
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Technische Universitat Dresden (Philosophische Fakultat), Veranstaltung: Politische Philosophie als Zeitdiagnose, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Verdacht, dass die Realitat, die

    Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Technische Universitat Dresden (Philosophische Fakultat), Veranstaltung: Politische Philosophie als Zeitdiagnose, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Verdacht, dass die Realitat, die man serviert, nicht die sei, fur die sie sich ausgibt, wird wachsen. Theodor W. Adorno: Prolog zum Fernsehen (1953) Adorno stand zeit seines Lebens kritisch, wenn nicht schon eher pessimistisch in der Beurteilung und Bewertung neuer Medien gegenuber. Er bezweifelte die Moglichkeit einer nachauratischen neuen Kunst und sprach Rundfunk, Film und Fernsehen absolut jeden Erkenntniswert ab und das nicht nur im Vergleich zur alten burgerlichen autonomen Kunst. Fur Adorno bedeutete technische Reproduktion immer einen Verlust, 1959 formulierte er dies fur den Rundfunk folgendermassen: So hat in Amerika Edward Suchman in einer ingeniosen Studie dargetan, dass von zwei Vergleichgruppen, die sogenannte ernste Musik horten und von denen die eine diese Musik durch lebendige Auffuhrungen, die andere nur vom Radio her kannte, die Radiogruppe flacher und verstandnisloser reagierte als die erste." Fur ihn liegt dies nicht ausschliesslich an einem moglichen sozialen und/oder bildungsrelevanten Gefalle zwischen den beiden Untersuchungsgruppen, und ebenso wenig an der Verwendung des neuen Mediums Rundfunk, sondern an den Eigenarten der technischen Reproduktion selbst. Das Verfahren der technischen Reproduktion ist untrennbar mit den Standards der Kulturindustrie, der Verflachung, der Wiederholung und Verdoppelung etc. verknupft. Der Inhalt der Ideologien trete stets in seiner Bedeutung hinter deren Form zuruck und so andert sich mit der Technik der Verbreitung zugleich das Verbreitete." Fur Adorno bedinge die Form der technischen Reproduktion automatisch auch den Verlust an Moglichkeiten zur objektiven Einsicht des reflektierenden Individuums.

    Product Features:
    • Category: Psychology & Philosophy
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Marta Cornelia Broll
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640478132
    • Number of Pages: 34
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.08 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit