Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Was Bewegt Junge Menschen?: Lebensfuhrung Und Solidarisches Handeln Junger Beschaftigter Im Dienstleistungsbereich by Josef Held, Seddik Bibouche, Lucie Billmann - Paperback
298.20 AED

Was Bewegt Junge Menschen?: Lebensfuhrung Und Solidarisches Handeln Junger Beschaftigter Im Dienstleistungsbereich by Josef Held, Seddik Bibouche, Lucie Billmann - Paperback

Be the first to rate this product 

298.20 AED 

  - You Save -298.20 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Social Sciences
ISBN
9783531181448
Author
Josef Held, Seddik Bibouche, Lucie Billmann
Publisher
Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Description:

Der Islam ist eine barbarische Ideologie." Es gibt zunehmend Menschen, die solche Auffassungen vertreten. Getarnt hinter dem Begriff Islamkritik, nutzen einige von ihnen die berechtigte Forderung nach der kritischen Auseinandersetzung mit einer Religion und ihren Anhangern aus, um Vorurteile zu schuren. Viele Muslime sind entsetzt. Unter ihnen festigen sich reaktionare Abwehrhaltungen. ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Monday, Dec 24 - Wednesday, Dec 26 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783531181448
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436313005
    People
    Author
    Josef Held, Seddik Bibouche, Lucie Billmann
    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783531181448
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436313005
    People
    Author
    Josef Held, Seddik Bibouche, Lucie Billmann
    People
    Publisher
    Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Der Islam ist eine barbarische Ideologie." Es gibt zunehmend Menschen, die solche Auffassungen vertreten. Getarnt hinter dem Begriff Islamkritik, nutzen einige von ihnen die berechtigte Forderung nach der kritischen Auseinandersetzung mit einer Religion und ihren Anhangern aus, um Vorurteile zu

    Der Islam ist eine barbarische Ideologie." Es gibt zunehmend Menschen, die solche Auffassungen vertreten. Getarnt hinter dem Begriff Islamkritik, nutzen einige von ihnen die berechtigte Forderung nach der kritischen Auseinandersetzung mit einer Religion und ihren Anhangern aus, um Vorurteile zu schuren. Viele Muslime sind entsetzt. Unter ihnen festigen sich reaktionare Abwehrhaltungen. Aufrufe zur Veranderung gelten manchen per se als Ausdruck feindlicher Gesinnung. Wer auf Defizite hinweist, wird attackiert. Die Graben in der Gesellschaft drohen unuberwindbar zu werden. Notig ist eine vernunftige Islamkritik. Dafur mussen die Auswuchse der Islamfeindlichkeit zuruckgedrangt und die Bereitschaft zum Handeln unter Muslimen gesteigert werden. Das Buch gibt einen Uberblick uber Probleme wie die Kriminalitatsrate unter Jugendlichen und Debatten wie den Fall Sarrazin.
    Mit Beitragen von Hamed Abdel-Samad, Nasr Hamid Abu Zayd, Klaus J. Bade, Wolfgang Benz, Ernst-Wolfgang Bockenforde, Lamya Kaddor, Salomon Korn, Christian Pfeiffer u.a.

    Product Features:
    • Category: Social Sciences
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Thorsten Gerald Schneiders
    • Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
    • ISBN: 9783531181400
    • Number of Pages: 265
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.57 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit