Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Wissen Und Wissen-Lassen - Wissenstypen Und Wissensverteilung Im Pen-And-Paper-Rollenspiel by Marcel Mertz, Jan Schurmann - Paperback
112.12 AED

Wissen Und Wissen-Lassen - Wissenstypen Und Wissensverteilung Im Pen-And-Paper-Rollenspiel by Marcel Mertz, Jan Schurmann - Paperback

Be the first to rate this product 

112.12 AED 

  - You Save -112.12 AED
All prices include VAT  Details
FREE Shipping Details
Category Type
Social Sciences
ISBN
9783640640065
Author
Marcel Mertz, Jan Schurmann
Publisher
Grin Verlag
Description:

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, Note: 1,0, Universitat Basel (Programm fur Wissenschaftsforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Wie gelingt es Spielern von Pen-and-Paper-Rollenspielen, eine fiktive Spielwelt zu erschaffen, in welcher sie als fiktive Charaktere gemeinsam leben und handeln? Aus wissenstypologischer und ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Tuesday, Jun 5 - Thursday, Jun 7 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (88% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783640640065
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437079542
    People
    Author
    Marcel Mertz, Jan Schurmann
    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783640640065
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437079542
    People
    Author
    Marcel Mertz, Jan Schurmann
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, Note: 1,0, Universitat Basel (Programm fur Wissenschaftsforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Wie gelingt es Spielern von Pen-and-Paper-Rollenspielen, eine fiktive Spielwelt zu erschaffen, in welcher

    Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, Note: 1,0, Universitat Basel (Programm fur Wissenschaftsforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Wie gelingt es Spielern von Pen-and-Paper-Rollenspielen, eine fiktive Spielwelt zu erschaffen, in welcher sie als fiktive Charaktere gemeinsam leben und handeln? Aus wissenstypologischer und -soziologischer Perspektive fehlen bisher Ansatze, die uns diese Leistung verstandlich machen konnen. Die hier vorgestellte explorative und hypothesen-generierende Studie untersucht die Weisen wie Wissen im Rollenspiel erzeugt, verwendet, verteilt und bewertet wird, und dadurch in die Konstruktion von Wirklichkeit und Fiktion in diesem Spiel eingeht - kurz: die Typen des in Rollenspielen vorkommenden Wissens. Die dafur relevanten Kategorien werden sowohl empirisch-induktiv aus qualitativen Interviews mit Rollenspielern wie auch theoretisch-deduktiv aus der bestehenden Forschungsliteratur uber Rollenspiel gewonnen und in einer Proto-Theorie systematisiert. Gemass dieser Proto-Theorie konnen die in Rollenspielen verwendeten Wissensinhalte unter den drei Wissens-Metatypen Personen-Wissen," Rollenspieler-Wissen" und Charakter-Wissen" subsumiert werden. Dies erlaubt es, das Interaktionsverhaltnis formal verschiedener Wissensinhalte beim erforderlichen Aktivieren, Bewerten und Ausblenden dieses Wissens in dem komplexen Kommunikationsprozess, an dem die Teilnehmenden partizipieren, theoretisch zu erschliessen. Zudem lasst sich die Proto-Theorie empirisch anwenden, um die tatsachliche Interaktion im Rollenspiel zu analysieren und z.T. zu erklaren. Diese Anwendung wird in der Studie exemplarisch anhand von transkribierten Tonband-Mitschnitten einer Rollenspielsitzung erfolgreich durchgefuhrt. Die Ergebnisse der Studie legen nahe, dass bei dieser Interaktion ein eigentliches Wissensmanagement sowohl des Einzelnen als auch der ganzen Rollenspielergruppe erforderlich ist. Dabei spielen sowohl expli.

    Product Features:
    • Category: Social Sciences
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Marcel Mertz, Jan Schurmann
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783640640065
    • Number of Pages: 168
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.39 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit