Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Wolfram Von Eschenbach 'Willehalm' - Erzahl- Und Darstellungstechnik Im Kontext Der Toleranzfrage by Janin Taubert - Paperback
85.05 AED

Wolfram Von Eschenbach 'Willehalm' - Erzahl- Und Darstellungstechnik Im Kontext Der Toleranzfrage by Janin Taubert - Paperback

Be the first to rate this product 

85.05 AED 

  - You Save -85.05 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Language, Linguistics & Writing
ISBN
9783640337774
Author
Janin Taubert
Publisher
Grin Verlag Gmbh
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: 1,0, Humboldt-Universitat zu Berlin (Institut fur deutsche Literatur), Veranstaltung: Hauptseminar Wolfram von Eschenbach: Willehalm, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Willehalm Wolframs von Eschenbach ist ohne Zweifel das fur Toleranzfragen interessanteste Werk der mittelhochdeutschen ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Monday, Sep 3 - Wednesday, Sep 5 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640337774
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436996413
    People
    Author
    Janin Taubert
    Category Type
    Language, Linguistics & Writing
    ISBN
    9783640337774
    Languages
    German
    Item EAN
    2724436996413
    People
    Author
    Janin Taubert
    People
    Publisher
    Grin Verlag Gmbh
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: 1,0, Humboldt-Universitat zu Berlin (Institut fur deutsche Literatur), Veranstaltung: Hauptseminar Wolfram von Eschenbach: Willehalm, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Willehalm Wolframs von

    Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: 1,0, Humboldt-Universitat zu Berlin (Institut fur deutsche Literatur), Veranstaltung: Hauptseminar Wolfram von Eschenbach: Willehalm, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Willehalm Wolframs von Eschenbach ist ohne Zweifel das fur Toleranzfragen interessanteste Werk der mittelhochdeutschen Literatur." Barbara Sabel, deren Dissertation uber Toleranzdenken in mittelhochdeutscher Literatur die aktuellste und umfassendste Forschungspublikation zur Frage des Toleranzgehaltes in dem Roman Willehalm von Wolfram von Eschenbach darstellt, trifft mit dieser Ausserung den Kern der problematischen Rezeption dieses Werkes. Einerseits wird es vermieden explizit von Toleranz im Willehalm zu sprechen, indem die Existenz einer Toleranzidee im Mittelalter und damit auch im Willehalm negiert wird. Andererseits gibt es in der Forschung eine Mehrheit, die ausgehend von der Pramisse eines mittelalterlichen Toleranzbegriffes tolerante Gedanken im Willehalm konstatiert. Fur viele Autoren zeigt sich in Wolframs Roman sogar eher Humanitat als Toleranz. Ausgehend von diesem Humanitatsgedanken wird der Willehalm zuweilen zu einem der grossen Dokumente der Menschlichkeit" emporstilisiert. Solche unzulassigen Aktualisierungen und weitreichenden Interpretationen zeigen das breite Spektrum auf, in dem sich die Willehalm-Forschung bewegt. Zentrales Problem dieser wissenschaftlichen Auseinandersetzung ist die Unsicherheit im Umgang mit dem Toleranzbegriff. Fur jede Arbeit, die sich mit Toleranz im Willehalm auseinandersetzt, ist es demnach unabdingbar zu klaren, von welchem Toleranzbegriff die Untersuchung ausgeht. Die bisherige Forschung hat sich vor allem auf die Rede Gyburcs konzentriert. Sabel dagegen fragt, ob man die Haltung des Erzahlers! ...] als Toleranzhaltung bezeichnen! kann]." Dieser Ansatz hat mich zu der Fragestellung inspiriert, inwiefern die Erzahl- und Darstellungsweise Wolframs im.

    Product Features:
    • Category: Language, Linguistics & Writing
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Janin Taubert
    • Publisher: Grin Verlag Gmbh
    • ISBN: 9783640337774
    • Number of Pages: 36
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.09 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit