Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Zentrale Kritikpunkte an Den Grundlagen Der Religionssoziologischen Studie Durkheims by Julia Erdmann - Paperback
112.38 AED

Zentrale Kritikpunkte an Den Grundlagen Der Religionssoziologischen Studie Durkheims by Julia Erdmann - Paperback

Be the first to rate this product 

112.38 AED 

  - You Save -112.38 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Social Sciences
ISBN
9783656131038
Author
Julia Erdmann
Publisher
Grin Verlag
Description:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 2,3, Friedrich-Alexander-Universitat Erlangen-Nurnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Haufig wird die Hinwendung Emile Durkheims mit dem Erscheinen sei-nes Werkes Die elementaren Formen des religiosen Lebens" 1912 zur Religion als kulturelle Wende" (Alexander 1988 zit. n. Muller 2003, S. 162) in ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Monday, May 7 - Wednesday, May 9 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (87% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783656131038
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437323607
    People
    Author
    Julia Erdmann
    Category Type
    Social Sciences
    ISBN
    9783656131038
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437323607
    People
    Author
    Julia Erdmann
    People
    Publisher
    Grin Verlag
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 2,3, Friedrich-Alexander-Universitat Erlangen-Nurnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Haufig wird die Hinwendung Emile Durkheims mit dem Erscheinen sei-nes Werkes Die elementaren Formen des religiosen

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 2,3, Friedrich-Alexander-Universitat Erlangen-Nurnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Haufig wird die Hinwendung Emile Durkheims mit dem Erscheinen sei-nes Werkes Die elementaren Formen des religiosen Lebens" 1912 zur Religion als kulturelle Wende" (Alexander 1988 zit. n. Muller 2003, S. 162) in seinem Werk bezeichnet. Doch bildet diese Abhandlung nur den Gipfel der durkheimschen Religionssoziologie. Ihr sind eine Reihe von Vorlesungen und Veroffentlichungen, wie Uber soziale Arbeitsteilung" (1893), Der Selbstmord" (1897), die Annee sociologique" und andere voraus gegangen, die sich bereits eingehend mit der Religion als wichtiger Erklarungsgrosse beschaftigten (vgl. Muller 2003, S. 170). Somit liegt vielleicht eine der wichtigsten Leistungen der ganzen Durkheim-Schule auf dem Gebiet der Religi-onssoziologie" (Konig 1978, S. 239). Doch soll es nicht Ziel dieser Arbeit sein, die Errungenschaften und Erkenntnisse der Durkheimschen religionssoziologischen Theorie darzulegen, Vielmehr steht die vielschichtige Kritik die in der Folgezeit seit des Erscheinens von namhaften Gelehrten, die sich mit dieser beschaftigten geubt wurde, im Vordergrund des Erkenntnisinteresses. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Frage nach den zentralen Kritikpunkten an den Grundlagen der religionssoziologischen Untersuchung der australischen Stam-meskultur und des Totemismus, namlich den Ausgangspunkten der Studie. Dies sind zum einen das ethnologischen Datenmaterial und dessen Herkunft und zum anderen die Totemismus-Vorstellung Durkheims. So kritisiert der Ethnologe Josef Franz Thiel (1932-heute) unter anderem die Tatsache, das Durkheim nie selbst vor Ort Feldfor-schung betrieben hat. Der Sozialanthropologe Edward E. Evans-Pritchard (1902-1973) macht in seiner Kritik insbesondere auf die Mangel im ethnographischen Basismaterial aufmerksam und der Ethnologe und Anthropologe Claude Levi-Stra.

    Product Features:
    • Category: Social Sciences
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Julia Erdmann
    • Publisher: Grin Verlag
    • ISBN: 9783656131038
    • Number of Pages: 28
    • Dimensions: 8.5 x 5.5 x 0.07 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit