Let us wish you a happy birthday!
Date of Birth
Please fill in a complete birthday Enter a valid birthday
×
Zum Lesen Verfuhren: Entwicklung Eines Konzepts Zur Leseforderung by Vera Pohlmann - Paperback
220.59 AED

Zum Lesen Verfuhren: Entwicklung Eines Konzepts Zur Leseforderung by Vera Pohlmann - Paperback

Be the first to rate this product 

220.59 AED 

  - You Save -220.59 AED
All prices include VAT  Details
Category Type
Dictionaries & Thesauruses
ISBN
9783640543373
Author
Vera Pohlmann
Publisher
Grin Verlag Gmbh
Description:

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Studienseminar fur Lehramter an Schulen Arnsberg, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Hausarbeit im Rahmen der zweiten Staatsprufung fur das Lehramt der Sekundarstufe I, Abstract: Warum sollen Kinder eigentlich Bucher lesen, obwohl es fur sie doch viel bequemer ware, Fernsehen zu schauen ...

Ships From United States
Ship to Dubai (Change city)
Delivered within Saturday, Dec 1 - Sunday, Dec 2 to Dubai

Condition:
New
Sold by:
InternationalBookStore (85% Positive Rating)

PRODUCT INFORMATION

  •  

    Specifications

    Category Type
    Dictionaries & Thesauruses
    ISBN
    9783640543373
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437054662
    People
    Author
    Vera Pohlmann
    Category Type
    Dictionaries & Thesauruses
    ISBN
    9783640543373
    Languages
    German
    Item EAN
    2724437054662
    People
    Author
    Vera Pohlmann
    People
    Publisher
    Grin Verlag Gmbh
    Technical Information
    Binding
    Paperback
    Languages and countries
    Book Language
    German
    Read more
  •  

    Description:

    Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Studienseminar fur Lehramter an Schulen Arnsberg, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Hausarbeit im Rahmen der zweiten Staatsprufung fur das Lehramt der Sekundarstufe I, Abstract: Warum sollen

    Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Studienseminar fur Lehramter an Schulen Arnsberg, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Hausarbeit im Rahmen der zweiten Staatsprufung fur das Lehramt der Sekundarstufe I, Abstract: Warum sollen Kinder eigentlich Bucher lesen, obwohl es fur sie doch viel bequemer ware, Fernsehen zu schauen oder Computer zu spielen? Studien haben gezeigt, dass Bucher neben dem Bildungs- und Unterhaltungswert dazu beitragen, die emotionale Intelligenz der Leserinnen und Leser auszubilden und dazu anregen, die eigenen Gedanken zu spiegeln. Daruber hinaus fand man heraus, dass Kinder, die viel lesen, besser denken und urteilen konnen. Mit jedem gelesenen Buch erweitern die Schulerinnen und Schuler ihren Wortschatz, ihr Wissen und ihre Fahigkeit zur Kommunikation. Sie verbessern ihre Ausdrucksweise, ihre Rechtschreibung und verstarken ihr grammatisches Verstandnis. Lesen wirkt sich somit nicht nur positiv auf die Leistungen im Fach Deutsch aus, sondern generell konnen Verbesserungen in allen Fachern erzielt werden! Ausgehend von grundsatzlichen Gedanken zur Leseforderung wird in diesem Buch ein Konzept zur Leseforderung der Erprobungsstufe an Weiterfuhrenden Schulen in Form einer Lese-AG entwickelt. Dem Motto "Lesen lernt man nur durch lesen" folgend steht die Forderung der Lesemotivation in dieser Veranstaltung an erster Stelle. Neben der intensiven Lekture eines selbst gewahlten Buches in gemutlicher Atmosphare fuhren die Kinder lesebegleitend eine Lesemappe, in der sie ihren Lesefortschritt dokumentieren, Gedanken zum Lesen notieren und handlungs- und produktionsorientierte Aufgaben zu ihrem Buch bearbeiten. In regelmassigen Abstanden tauschen sich die Schulerinnen und Schuler uber ihre Bucher und die bereits bearbeiteten Aufgaben aus, zum Beispiel indem sie sich kleine Passagen aus dem Buch vorspielen. Zum Abschluss stellen alle Kinder sich ihre Bucher vor und betreiben in einer.

    Product Features:
    • Category: Dictionaries & Thesauruses
    • Binding: Paperback
    • Language of Text: German
    • Author(s): Vera Pohlmann
    • Publisher: Grin Verlag Gmbh
    • ISBN: 9783640543373
    • Number of Pages: 68
    • Dimensions: 8.27 x 5.83 x 0.16 inches
 

Customer Reviews

0
No ratings yet
Be the first to rate this product
Rate this product:

Sponsored products for you

×

Please verify your mobile number to complete your checkout

We will send you an SMS containing a verification code. Please double check your mobile number and click on "Send Verification Code".

+ Edit